Liedtext gesucht: St. Martin heil`ger Rittersmann...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tsuhsi 30.10.10 - 17:41 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Wer kann uns helfen auf der Suche nach dem Strophen 4+5 dieses St.Martins-Liedes:

St. Martin heil`ger Rittersmann
Du reitest im Gellopp voran
Du eilst gar sehr der Weg ist weit
der Auftrag drängt es drängt die Zeit
St. Martin, St. Martin
St. Martin , St. Martin

Doch plötzlich hältst das Ross Du an
am Wege sitzt ein Bettelmann
zerlumtp, zerfetzt ist sein Gewand
er streckt entgegen dir die Hand
St. Martin,...

Du aber hast kein Geld bei dir
der Arme ist verzweifelt schier
weil ihm ja einfach alles fehlt
und weil so sehr die Kälte quält
St. Martin...

???????? auf der Stell
nach Deinem Mantel greifst du schnell
mit Deinem Schwert zerteilst Du ihn
(hältst?)???????????????????? dem Bettler hin
St. Martin...

??????????????im traum sodann
den halben Mantel hat er an
ich dank Dir Martin inniglich
der Bettler der war nämlich ich
St. Martin....

Meine Tochter steht total auf dieses Lied, aber bei den letzten zwei Strophen wurschtel ich mich halt mehr schlecht als recht so durch und wüsste gerne den vollständigen Text. Kennt den irgnedjemand hier?

Danke für eure Hilfe!