Essverhalten beim Papa

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kullerkeks2010 30.10.10 - 18:00 Uhr

Huhu#winke

Sonst fütter ich eigentlich immer unsern Kleinen, doch ich hab mir eine Erkältung eingefangen und versuch so wenig kontakt wie möglich mi meinen Kleinen zu haben...was echt nicht leicht ist:-(

So seit ich also nicht mehr die Flasche gebe, sondern der Papa (der "glücklichrweise" auch krank geschrieben ist) trinkt er schlechter...also er meckert rum und trinkt auch etwas weniger...

Sobald ich es dann mal doch übernehme gehts eigentlich ganz gut....bei mir hat er ja vorher auch nie schwierigkeiten gemacht, außer mal abends ab und zu, wenn ihm bauchschmerzen plagten...

Liegt es jetzt daran, dass er viel lieber von mir gefüttert werden will, er meine Fütterhaltung besser findet oder er einfach nur gerade jetzt mit bauchscmerzen zu kämpfen hat???

Kann mir aber eigentlich nicht vorstellen, dass er lieber von mir gefüttert werden will oder??? Wenn seine Oma ihn füttert geht es ja schließlich auch#kratz

LG Janine + #baby Jeremy (13 Wochen und 4 Tage)#verliebt

Beitrag von eklis1974 30.10.10 - 19:50 Uhr

Kann es vielleicht sein, das er sich doch bei dir angesteckt hat und es so langsam ausbrütet?

Wieviel trinkt er denn? Und wieviel weniger als sonst?

Beitrag von kullerkeks2010 30.10.10 - 20:10 Uhr

Also er war vor mir schon kränklich...waren ja am montag schon zum kinderarzt...und es wurde ein leichter infekt festgestellt den hat er wohl von meinem freund...der auch krank war...ich wurde jetzt erst am donnerstag krank...also denke eigentlich nicht dass es damit zu tun hat...

sonst is er ja uch ganz normal nur beim trinken beim papa eben nicht...

Jetzt hab ich ihm eben seine gutenacht flasche gegeben und kein mucks hat er gemacht total lieb und hat sogar gelacht dabei....davor die flasche mit papa war wieder mit mecker/schreianfälle...

Echt komisch...find ich#kratz

Beitrag von kullerkeks2010 30.10.10 - 20:11 Uhr

Achso...er trinkt nicht soooo viel weniger als vorher...er ist ja sowieso schon ein guter trinker...er trinkt normalerweise immer so 850-1000ml in 24h bei 5 mahlzeiten...aber seitdem der papa es macht kommen wir so auf 750-900ml in 24h....