Nachtleuchtendes Katzenhalsband gesucht

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von -floh- 30.10.10 - 18:23 Uhr

Hallo,

Ich habe das gerade im vorbei laufen bei "Hund Katze Maus" gesehen und habe nicht mitbekommen wie das heißt.
Es ist ein Halsband was sich bei Dunkelheit selbst einschaltet und dann leuchtet.
Bis jetzt hatten wir immer nur Halsbänder die wir selber einschalten mussten (Was Blödsinn ist, da unsere Katze Abends nicht mehr rein kommt damit wir das Halsband anmachen können).

Weiß jemand wo man so ein Halsband bekommt?

#danke

Beitrag von dominiksmami 30.10.10 - 18:27 Uhr

Huhu,

egal ob leuchtend oder nicht...Halsbänder haben eigentlich an Katzen nichts verloren, schon gar nicht an Freigängern.

liebe Grüße

Andrea

Beitrag von alkesh 30.10.10 - 18:45 Uhr

Katze und Halsband passt ungefähr so gut zusammen wie Feuer und Wasser, nämlich gar nicht!

Bitte, bitte lass das Halsband weg!

LG

Beitrag von -floh- 30.10.10 - 20:10 Uhr

Wir haben extra ein Sicherheitshalsband genommen die von alleine aufgehen sobald Druck drauf ausgelöst wird...

Beitrag von kimchayenne 30.10.10 - 20:37 Uhr

Nur leider hilft auch das nicht umbedingt,die Versagerquote ist leider recht groß,das sie eben nicht aufgehen wenn sie sollen.
LG KImchayenne

Beitrag von -floh- 30.10.10 - 21:22 Uhr

#schockDas ist ja nicht Sinn und Zweck der Sache.
Gibt es irgendwelche Alternativen?

Beitrag von kimchayenne 30.10.10 - 21:30 Uhr

Da es dir wohl in erster Linie um die Sichtbarkeit deiner Katze geht wüsste ich jetzt im MOment nichts,aber was nützt es dir wenn sie gesehen wird wenn sie sich stranguliert.
LG KImchayenne

Beitrag von krokolady 31.10.10 - 17:03 Uhr

dann findet man sie aber eher wenn sie gut leuchtend tod im Bau hängt

*ironieoff*

Beitrag von -floh- 02.11.10 - 14:50 Uhr

#augen#gaehn

Beitrag von skea 31.10.10 - 12:14 Uhr

Hallo
Ich habe durch so ein Sicherheitshalsband fast eine Katze mal verloren. Sie war 3 Tage lang an einen Gebüsch gehangen und konnte sich nicht mehr selbst befreien.

Ich sage es mal so: Auch ein Sicherheitshalsband schützt vor einem Unfall nicht. Die Katzen rennen meist so schnell über die Straße das ein Autofahrer gar nicht mehr reagieren kann. Sitzt deine Katze auf der Straße und fährt ein Fahrer die vorgeschriebene Geschwindigkeit reflektieren die Augen sehr gut das Scheinwerferlicht. Man kann also rechtzeitig reagieren. Wir hatten diese Situation selbst mit unserer Katze.

Eigentlich ist es von Vorteil das die Katze Nachts nicht sichtbar ist. Es gibt leider Personen die nehmen auch gerne mal frei laufende Katzen mit. Blinkt eine Katze jetzt und zeigt immer wo sie ist ist es natürlich sehr viel leichter sie einzufangen.

Beitrag von maddytaddy 31.10.10 - 20:50 Uhr

*Unterschreib* #pro

LG