Haare faerben

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aylin-89 30.10.10 - 18:39 Uhr

hallo ihr lieben hab ne frage tu haare faerben

ich moechte gerne meine haare faerben bin in der 32ssw darf man das oder ist das schaedlich?

lg aylin 32ssw

Beitrag von kappel 30.10.10 - 18:41 Uhr

ja darfst du
mache ich auch aber erst nächste woche
viel spass beim verschönern

Beitrag von meleke 30.10.10 - 18:48 Uhr

Na also so viel wie ich weiss, sind Tönungen auf Naturbasis okay, alles andere eher nicht. Da Färbungen auf chemischer Basis in verdacht stehen Krebserregend zu sein. So mein ich das letztens gelesen zu haben.
Ich würd da lieber die Hebi fragen.

LG Meleke

Beitrag von 2008-04 30.10.10 - 18:48 Uhr

Es gibt auch ein Ä,Ö usw. da sparste dir das tippen.

Haare färben ist ganz schädlich fürs baby.

Lg

Beitrag von gingerbun 30.10.10 - 23:38 Uhr

"Haare färben ist ganz schädlich fürs baby."
Wenn man die Farbe trinkt dann ja!
#augen

Beitrag von meliyah06 30.10.10 - 18:49 Uhr

klar kannst du
bin selber friseurin

Beitrag von .4kids. 30.10.10 - 18:53 Uhr

Ja kannste.

Haste dich langsam mal Entschieden welche SSW du nun bist#kratz

Beitrag von 2008-04 30.10.10 - 18:54 Uhr

#rofl ach das macht doch spaß es jedesmal zuändern#rofl

Beitrag von mama-von-marie 30.10.10 - 18:56 Uhr

Vielleicht wird in der Türkei anders gerechnet??


#rofl


nun, wo bleiben die Steine?

Beitrag von 2008-04 30.10.10 - 19:04 Uhr

Sie lebt doch in D, naja bei ihr weiß man es nicht wirklich, mal türkei dann wieder in D dann wieder türkei.
Naja so ein verwirrtes leben hätt ich auch gern.

Aber sie lebt noch bei den eltern obwohl sie verheiratet ist#schock

Beitrag von mama-von-marie 30.10.10 - 19:06 Uhr

Sachen gibts #rofl

LG

Beitrag von erdbeerschnittchen 30.10.10 - 19:07 Uhr

Und was ist daran so aufregend,daß man jetzt wieder eine private Diskussion in ihrem Thread starten muss?

Beitrag von 2008-04 30.10.10 - 19:08 Uhr

tja, wenn sie doch was sagen würde dazu#schein, ber sie weiß schon bescheid, wollen ihr ja nur helfen.;-)

Beitrag von aylin-89 30.10.10 - 19:16 Uhr

misch dich in sachen nicht ein die dich garnicht angehen jaaa...?

Beitrag von 2008-04 30.10.10 - 19:19 Uhr

Nicht so unfreundlich, ich hab dir geantwortet, und in den rest misch ich mich nicht ein.

Beitrag von aylin-89 30.10.10 - 19:22 Uhr

ich kann da leben wo ich will da kannst du nich so ein beitrag dazu schreiben ok... Schreib demnächst bitte keine antworten zu meinen fragen jaa..

Danke schön für die lieben antworten ihr lieben wünsche euch noch einen schönen abend


gute nacht

lg aylin 32ssw#winke

Beitrag von mama-von-marie 30.10.10 - 19:26 Uhr

urbia.de ist ein ÖFFENTLICHES Forum, in dem JEDER auf JEDEN
Beitrag antworten darf. #aha

"2008-04" darf das genauso wie Du!

Beitrag von aylin-89 30.10.10 - 19:29 Uhr

Dann soll sie aufhören so dumme antworten zu machen und mich aufzuregen.. sie hätte nur ja oder nein schreiben können und nicht in mein privat leben die nase stecken.

sie lebt in Türkei dann in Deutschland wieder türkei in Deutschlan usw...
Sie ist verheiratet und lebt noch bei ihren eltern usw usf...
Das geht die doch garnicht an ich kenne sie nicht und sie kennt mich nicht deswegen möchte ich mich über so ein quatsch nicht die laune verderbenn

Beitrag von 2008-04 30.10.10 - 19:41 Uhr

Hä das sind dinge die du preis gegeben hast, dann mußte damit auch leben.

Beitrag von 2008-04 30.10.10 - 19:28 Uhr

#winkewas hab ich geschrieben????????????? Nur das man nicht weiß bei dir wo du wohnst, mal in der türkei mal in Deutschland, und wo du lebst interessiert mich nicht wirklich.

Beitrag von erdbeerschnittchen 30.10.10 - 19:35 Uhr

Kommt schon...
Wenn ihr mal ganz ehrlich seid,dann seid ihr auch immer in einem Thread vertreten den die Userin hier eröffnet.Und sagt mir bitte nicht,daß ihr die Userin nicht permanent durch den Kakao zieht.
Dann macht doch einfach mal einen Bogen um die Beiträge,und geht euch einfach aus dem Weg.;-)
Mich wundert es sowieso das ihr 2 noch keinen Gegenwind von ihr bekommen habt!

Beitrag von cemile-1985 31.10.10 - 01:39 Uhr

hey,
find ich echt net in ordnung von dir was du da geschrieben hast..
was hat die türkei damit zu tun was aylin hier für fragen stellt??
es gibt auch deutsche die dumme fragen stellen und ich verbinde es nicht gleich mit eurem land oder?

Lg,cemile

Beitrag von kappel 30.10.10 - 18:56 Uhr

Haarfärben, Strähnchen, Dauerwelle:

Die möglichen Konsequenzen des Haarfärbens auf das Ungeborene werden sehr unterschiedlich beurteilt. Untersuchungen mit Friseurinnen konnten allerdings keine Schädigungen an deren Kindern nachweisen. Möchte man kein Risiko eingehen, so kann man das Färben der Haare oder die Dauerwelle erst nach dem ersten Drittel der Schwangerschaft durchführen lassen.

Beitrag von 2008-04 30.10.10 - 19:11 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=search&s=haare%20f%E4rben&bid=2&so=date

und schau mal, die farge hättest dir sparen können wie so viele fragen von dir, wenn du die suchfunktion nehmen würdest#aha *aha*