Weiß nicht mehr weiter.....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von wolke-82 30.10.10 - 18:41 Uhr

Guten Abend!!

Ich wende mich jetzt einfach mal an euch...

Weiß irgendwie nicht mehr weiter...

Mein Kleiner ist jetzt fast 8 Monate alt und seit ein paar Tagen wird er immer gegen 23-23.30 Uhr wach und schreit, und schreit und lässt sich überhaupt nicht mehr beruhigen, durch gar nichts. Bis dato, ist er gegen 18.30 Uhr ins Bett gegangen und dann meistens so gegen 0.30 Uhr und gegen 4.00 Uhr zum Stillen gekommen. Und dann bis ca. 7.00 geschlafen. Das fand ich bis jetzt auch immer ok. Aber wie gesagt, seit ein paar Tagen wacht er abends schreiend auf.

Erst dachten wir, er hätte nur schlecht geträumt bzw. es wären vielleicht die Zähnchen, aber das über mehrere Tage hinweg und immer zur fast derselben Zeit?? 2 Zähnchen hat er schon. Bei denen war es auch nicht ganz problemlos, aber lange nicht so wie jetzt.

Dann haben wir gedacht, dass er vielleicht vor Hunger aufwacht und haben ihm gestern neben dem Stillen noch die Flasche angeboten, wovon er auch ca. noch 150 ml getrunken hat (auf Abendbrei steht er leider gar nicht :-(). Und trotzdem ist er wieder schreiend aufgewacht.

Kennt das vielleicht zufällig jemand oder hat ´nen Tip was es noch sein könnte?

Wir wollen Mittwoch in Urlaub und irgendwie mache ich mich grad deswegen ein bißchen verrückt, sorry. Würde ihm so gerne helfen wollen, aber ich weiß nicht wie und kann ihn ja noch nicht mal beruhigen, was ich überhaupt nich von ihm kenne.

LG Wolke

Beitrag von melle_20 30.10.10 - 18:47 Uhr

Hey..

also da kann ich dir nur die Hand geben...

Unser kleiner hatte das in dem Alter auch, frag mich aber bitte nicht was es war...

Er wachte auf und schrie was das zeugs hielt...Wir haben dan auch verschiedens versucht...Windel wechsel, Trinken,Milchflasche nix half was....Irgendwann ist mein Mann dann mal her und ist mit dem Buggy eine Runde ausenrum und gut wars...Aber jede Nacht geht das ja nicht...
Leider geht dieses Spiel bis heute bei uns und er wird am Diensatg 1 jahr alt...
Nur er wacht auf und ist Hell wach und will ncih mehr schlafen..Er wacht so gegen 1 h auf und ist dann locker wach bis 3/ halb 4 egal ob ich ihn mit zu uns ins Bett nehme oder nicht...Da nütz nix...

Im urlaub hat er komischerweisse super geschlafen..nur daheim nich :(

Einen wirklichen Tipp hab ich leider nich für dich, da es uns so ähnlich geht...
Da hilft nur eins...Augen zu und durch...

LG Melle