Wann sinkt bei euch die Tempi?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von teddy3 30.10.10 - 19:17 Uhr

Guten Abend liebe Mädels!

Wann sinkt die Tempi bei euch...
... vor der Mens
... während der Mens
... oder nach der Mens??

Es interessiert mich allgemein mal, da ich seit Donnerstag Abend meine Mens hab, aber meine Tempi ist noch in Hochlage. (Do. CL+0,4; Fr.CL+0,1;heute CL+0,2)

Es ist mein erster Mess-Zyklus gewesen letzten Monat, aber er startete ganze 0,5Grad weniger, als dieser... schon seltsam, oder?
Eine SS kann ich ausschließen. Ich habe NMT-1 negativ getestet.

Schönen Abend euch.
LG

Beitrag von technotubbie1981 30.10.10 - 19:30 Uhr

Hallo,

meine Tempi sinkt immer erst nach der Mens.
Hast du letzten Monat in deinem ersten ZB das du gemacht hast auch schon während der Mens gemessen.
Das war bei mir nämlich so und deshalb sah das ZB damals auch ganz anders aus wie das jetztige.

LG Steffi

Beitrag von teddy3 30.10.10 - 19:35 Uhr

Hey Steffi.

Ne..., bin genau wie dieses Mal am ZT 1 angefangen zu messen...

Vor einigen Jahren habe ich schonmal Zyklusblätter geführt, und ich habe noch im Kopf, dass meine Tempi immer VOR der Mens gefallen ist...
Deswegen wundert es mich ja so....

Schwankt es bei dir von Monat zu Monat, oder ist es immer gleich??

Danke für deine Hilfe...
Bin wirklich ratlos.

Beitrag von technotubbie1981 30.10.10 - 19:41 Uhr

Also richtig unter CL sinken tut sie erst nach der Mens. Das war bis jetzt jeden Monat so.
Aber die Temperatur schwankt da immer zwischen 0,1 und 0,3 Grad.
Vor der Mens fällt sie bei mir zwar auch etwas aber halt nicht unter die CL.
Ich glaube, du musst dir da keine Sorgen machen.
Das ist von Frau zu Frau unterschiedlich.
Kann auch nicht jeden Monat gleich sein. Der Körper ist ja keine Maschine.

LG Steffi

Beitrag von teddy3 30.10.10 - 19:50 Uhr

Ja, dass ist wohl so.
Ich warte einfach noch einige Tage ab. Das Thema soll sich wohl von selbst erledigen...

Alles Gute für dich und diesen Zyklus.
#klee

Beitrag von jessihase82 30.10.10 - 19:35 Uhr

Huhu#winke

also meine Tempi sinkt immer unterschiedlich. Manchmal am Tag der Mens, bzw ein Tag davor, manchmal aber auch erst während der mens.

Genauso unterschiedlich ist bei mir die CL. Kann dir von 36,3 bis 36,7 alles anbieten ;-) Ich denke mal das ist von Frau zu Frau und von ZK zu ZK immer unterschiedlich, denn jeder ZK ist ja doch irgendwie anders.

LG:-)

Ps. Du solltest ab Mens immer ein neues ZB anfangen:-)

Beitrag von teddy3 30.10.10 - 19:48 Uhr

Hey Jessi.

Danke, dass macht Mut und beruhigt mich.

Ja, ich weiss, ich habe sofort ein neues Blatt angefangen, als die Mens eingesetzt hat, aber als ich gemerkt hab,dass die Tempi nicht fällt, hab ich die Werte eben auch einfach weiter eingetragen in mein letztes Blatt.

Ich hoffe, dass sie bald fällt, sonst werd ich doch noch unruhig...
(Vor drei Jahren hatte ich eine Eileiterschwangerschaft, davor hab ich nun jeden Monat wieder Angst)

LG zurück.#winke


Beitrag von nina-pauline 30.10.10 - 20:00 Uhr

Meine Tempi sinkt extrem (meist fast um 1 °C) direkt am 1. Tag der Mens. Ich weiß dann also schon sofort am Morgen, heute kommt meine Mens ...

Beitrag von teddy3 30.10.10 - 20:04 Uhr

Oh je...#augen
Na, dann weiss man auf jeden Fall sofort woran man ist, was??
Aber die Hibbelei ist auch sofort vorbei...#gruebel

Allles Gute für dich.