ziehen im Unterleib nach der Arbeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von puppe1983 30.10.10 - 19:49 Uhr

Hallo Mädels,

seid ein paar Tagen gehöre ich nun auch zu euch:-)
Meine Frage betrifft meine Arbeit.Ich arbeite im Einzelhandel und muss viel gebückt und in der Hocke arbeiten.
Danach hab ich immer ein stärkeres Ziehen im Unterleib.
Hab leider erst einen Termin in 2 Wochen.#schwitz
Nun überleg ich ob ich nicht schon meinem Chef von der Schwangerschaft erzähle...
Was meint ihr.Hab Angst das etwas passiert.....

Danke für eure Meinungen#winke

Beitrag von sternschnuppe215 30.10.10 - 20:15 Uhr

wenn Dir das Kind wichtig ist u. Du eine unbeschwerte SS willst, dann mach es.

Ggf. kann Dein FA Dir BV erteilen, Dein Netto erhälst Du weiterhin ...

Beitrag von puppe1983 30.10.10 - 20:23 Uhr

Danke, ich denke ich mach es auch.
Ist halt nur blöd, wenn der Arzt die Schwangerschaft noch nicht bestätigt hat.