Zykluslänge, Es, Zs

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ilaria24 30.10.10 - 19:54 Uhr

Schönen guten Abend ihr lieben,

habe ganz viele Fragen da mein Zyklus mich verrückt macht.

Wenn ich eine Zykluslänge von 29 tagen habe kann da trotzdem mein es am zt 17 sein und die mens kommt normal? oder muss zwischen es und mens 14 tage liegen?

wie verhält sich euer zs am eisprung? ist es spinnbar vorher oder währenddessen?

liebe grüße

Beitrag von jwoj 30.10.10 - 19:57 Uhr

Der Körper hält sich ja nicht an ein MUSS. Allgemein ist es so, dass die Mens ca 12-16 Tage nach ES eintritt. Bei manchen Frauen schon vorher, bei manchen auch noch etwas später. Bei mir meistens an ES+14/15. Ab ES+18 in Hochlage kann von einer Schwangerschaft ausgegangen werden.

Mein ZS ist immer vor dem ES und zum Zeitpunkt des ES spinnbar/glasig und bricht danach meistens ab (wird also wieder cremig). Manchmal geht es aber noch in die Hochlage hinein.

Viele Grüße!#winke

Beitrag von sparla 30.10.10 - 19:58 Uhr

Hallo ilaria,

ja kann, wenn er an ZT 17 ist, rechnest du dann einfach denie 12-16 Tgae dazu und dann hast du deinen neuen NMT...


meiner ist glasklar und spinnbar, ist aber bei jedem anderst..
Sparla;-)

Beitrag von ilaria24 30.10.10 - 20:08 Uhr

danke für eure antworten.

leider kann ich kein bienchen heute mehr setzten und habe das letzte gestern gesetzt.

und vermute meinen es heute oder morgen

lg