Süßigkeiten bei SS-Diabetes.......................

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von 2joschi 30.10.10 - 20:40 Uhr

Hallo an alle und einen guten Abend,

in zwei Wochen stellt sich sich heraus, ob ich eine SS-Diabetes habe. Bin 27. SSW und meine Kleine ist schon recht groß.

Falls es so sein sollte, dann darf ich doch nichts mehr Süßes essen, oder??

Ich hab aber ab und zu so nen Süßigkeiten-Fress-Flash, da könnte ich das Zeug nur so in mich reinstopfen.....#hicks

Gibt es Süßkram das man auch bei ne Diabetes essen darf????

#dankefür eure Hilfe!!!!

#winke

Beitrag von aeni 30.10.10 - 22:30 Uhr

Huhu...


Also ich musste insulin spritzen...ne ernährungsumstellung allei. Hat nix gebracht....ich durfte also ab und an meine gelüste zulassen...

Ansonsten...lass die finger von diät produkten...davon raten selbst diätberater ab! Versuch deinen hunger auf süßes mit obst zu stillen...treibt den BZ zwar auch hoch...is aber wenigszens gesund...du musst halt vergleichen lernen...ein duplo is zum beispiel soviel wie ein apfel....also von der kohlenhydratmenge her...

Lg