Schmerzen nach Krampf ?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ohneworte88 30.10.10 - 20:40 Uhr

Hallo ihr lieben,

Ich hatte heute morgen schonmal geschrieben das ich in der nacht ca 5 mal Wadenkrämpfe hatte ...
Nun habe ich mir Magnesium "Magnon Sanol" geholt und auch schon eingenommen.

Jetzt habe ich bei Bewegung richtige Schmerzen in der linken Wade ... (sicherlich von den Krämpfen)
Geht das von selbst wieder weg? Ist das dann wie Muskelkater oder könnte da auch was schlimmeres sein, das ich zum Arzt gehen müsste?

lg Ilka + Fynn-Luca (4)+ Marlon Joel (27+4)

Beitrag von schlawienchen79 30.10.10 - 20:46 Uhr

Ja du hattest wohl einen richtig heftigen Krampf. Du hast deutlich Magnesiummangel. Nimm das Magnesium regelmäßig.

Beitrag von babsy999 30.10.10 - 20:54 Uhr

Das ist nur ein muskelkater, gewöhn dich dran, das geht von allein wieder weg... Hab das leider auch jede nacht :-[
Lg
Babsy 30 ssw

Beitrag von ohneworte88 30.10.10 - 21:05 Uhr

Ahhh .... schreib nicht gewöhn dich dran, das macht mir angst ...
Ich will mich da nicht dran gewöhnen =)

Beitrag von bobderbaumeister 30.10.10 - 21:33 Uhr

Hallo,
hatte das auch ganz schlimm, bei mir half Diasporal 400 mg abend aufgelöst sehr gut,
Alles gute