Plötzlich Fieber

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sweet-honey09 30.10.10 - 20:55 Uhr

Guten abend ihr lieben,

es fing heute Nacht an, Lilly hatte plötzlich 39.6 Fieber. Nun fiebert sie den ganzen tag so zwischen 38-und 39 Grad. Sie ist sonst, toi toi toi super drauf, lacht spielt, trinkt und isst. Was könnte das sein? Sie bekommt derzeit Zähne, jedoch hat sie bisher nie mit Fieber aufs Zahnen reagiert. Bin echt ratlos, und mach mir sorgen#heul

lg und schönen Abend, Sweet-Honey09

Beitrag von sternenzauber24 30.10.10 - 21:17 Uhr

Das ist natürlich schwer zu sagen, manchmal ist es auch so, das die Kinder während des Zahnens anfälliger sind, für Infekte.

Ich würde spontan tippen, das da ein Infekt im Anmarsch ist..

Gute Besserung #klee

LG,
Julia

Beitrag von woelkchen1 30.10.10 - 22:06 Uhr

Das wirst du wohl die nächsten Tage sehen.
Hilft nur abwarten.

Allerdings hatten wir es auch in letzter Zeit, dass sie 2 Tage gefiebert hat, und das wars. Da hat wohl das Immunsystem gesiegt!