Kaki/Sharon - muss man die eigentl. schälen?????

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von claudia3110 30.10.10 - 21:15 Uhr

Hallihallo,

meine Frage steht schon oben..... Muss man oder muss man nicht???

Herzlichen Dank für Eure Antworten,
liebe Grüsse
Claudia

Beitrag von mamavonyannick 30.10.10 - 21:49 Uhr

Nein, die kann man auch so essen. Ich schäle sie aber auch oft, weil mir die Schale einfach zu hart ist.

vg, m.

Beitrag von claudia3110 31.10.10 - 07:40 Uhr

guten morgen,
genau so ging es mir nämlich auch, ohne schale sind sie zwar flutschiger aber wesentlich leckerer!
habe auch nochmal bei wikipedia geschaut..... man kann die schale mitessen, wenn sie reif genug sind.

danke für deine antwort und eine schöne weihnachtsvorbereitungszeit #huepf
lg
claudia

Beitrag von lu777 31.10.10 - 20:39 Uhr

Ich teile die immer und löffle sie wie eine Kiwi aus. Also ohne Schale...!

Beitrag von claudia3110 03.11.10 - 20:48 Uhr

isst du den mittelstrang mit????? den finde ich immer sehr hart und weiss nicht, ob man den mitessen kann.... also quasi das "gehäuse" beim apfel meine ich ;-)

Beitrag von lu777 03.11.10 - 22:58 Uhr

Ja, da esse ich mit. Muß aber dazu sagen dass ich sie immer ganz ganz weich esse. Und dann ist auch der Strunk nicht mehr hart...:-D