Wie lange dauerte eure Geburt bei Zervixinsuffizienz?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von moeriee 30.10.10 - 21:15 Uhr

Hallo ihr Lieben! #winke

So langsam rückt der Termin der Geburt unseres Sohnes immer näher. Wir bekommen ja derzeit Partusisten (Wehenhemmer) und wegen Blasensprungs wird dieses an 34+0 abgesetzt. Bekomme ich dann nicht innerhalb von 24 Stunden Geburtswehen, dann wird die Geburt eingeleitet. Da ich zusätzlich einen verkürzten GMH und Trichterbildung habe, habe ich mich jetzt gefragt, wie sich das Ganze auf die Dauer der Geburt auswirkt. #kratz Ich weiß, man kann da wahrscheinlich keine pauschale Aussage treffen. Trotz allem würde mich mal interessieren, wie lange bei denen, die eine solche Zervixinsuffizienz bereits hatten, die Geburt gedauert hat. Hat man denn dann wenigstens an diesem Punkt mal ein wenig Glück, wenn man vorher seine SS schon nicht so genießen konnte, wie es andere vielleicht können? ;-) Oder hat bei euch die Geburt trotz aller Vorarbeit, die der Körper schon geleistet hat, lange gedauert?

Ich würde mich über Antworten sehr freuen! #danke

Liebe Grüße #herzlich

Marie mit #baby-Louis im Bauch (30. SSW)

Beitrag von .4kids. 30.10.10 - 21:16 Uhr

4 Stunden;-)

Beitrag von s30480 30.10.10 - 21:25 Uhr

Hi Marie,
also ich hab bei meinem ersten Kind Partusisten genommen bis 35+3,
35+5 war er dann da.
Hab die ersten Geburtswehen um 6h in der Früh bekommen, um 11h sind wir ins Krankenhaus um 13h in den Kreissaal und um zehn vor vier war er dann da.
Also normale schöne schnelle Geburt :-)
LG Sandra

Beitrag von 110385 30.10.10 - 22:52 Uhr

8 Stunden hats gedauert :-)

Beitrag von laura2502 31.10.10 - 00:46 Uhr

Hallo Marie,

bei mir hat es 18 Std gedauert ab den ersten richtig schmerzhaften Wehen. Habe auch so lange die Partusisten genommen und Magnesium. Und ich war fuer 2 Wochen 3 cm offen und GMH war verstrichen.

Ich wuensche dir eine schnell Geburt!

LG Laura 16ssw