Ab wann Babymassage "sinnvoll"

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von beckie83 30.10.10 - 21:55 Uhr

Guten Abend #winke

Frage steht ja eigentlich schon oben.
Ich öle meinen Engelz.Z immer ein da er sich häutet und die Haut sehr trocken ist. Hab im KH ein paar Prospekte über Babymassagen bekommen jedoch steht in keiner ab wann ich damit beginnen kann.

Kann es denn schädlich sein zu früh damit anzufangen?
Julian ist jetzt 11 Tage alt und ich würde ja schon gerne mal #verliebt

Danke für Eure Antworten

Beitrag von bibuba1977 30.10.10 - 21:58 Uhr

Hi,

unsere Nachsorgehebi gibt Massage-Kurse fuer Babys. Sie meinte, vor dem dritten Monat raet sie ab. Begruendet hat sie es nicht. Hab auch nicht gefragt... Sollte ich mal nachholen!

LG
Barbara

Beitrag von kula100 30.10.10 - 21:58 Uhr

Hallo,

ich hab im Rahmen der Rückbildungsgymnastik angefangen. Meiner war da allerdings schon 3 Monate alt. Aber der jüngste war da 5 Wochen. Normalerweise wird da ja nichts massiert was Du kaputt machen kannst. Also wenn Deine kleine das mag dann darfst Du anfangen wann Du willst.

lg kula100

Beitrag von bine3002 30.10.10 - 22:01 Uhr

Meine Tochter war 12 Wochen alt als wir angefangen haben und damit schon..... ZU alt. Sie fing an sich mit 14 Wochen durch die Gegend zu rollen, mit 15 Wochen dann in beide Richtungen und massir mal ein rollendes Kind ;-) Alle anderen Kinder lagen brav auf dem Rücken oder eben dort, wo Mutti sie hingelegt hatte und meins rollte durch den Raum.

Beitrag von pebbles-maus 30.10.10 - 22:19 Uhr

#rofl

Beitrag von festus14 30.10.10 - 22:03 Uhr

Maxi war auch 3 Monate, als ich den Kurs gemacht habe. Lag aber daran, das der Kurs vorher immer ausgebucht war. Kann mir nicht vorstellen, dass Babymassage schaden sollte. Man massiert ja gaaanz sanft.

Wir haben diese Stunde immer sehr, sehr genossen! Hatten dabei eine ganz besonders innige Bindung zueinander, kann ich schwer beschreiben. #verliebt

Hinterher sind die Babys allerdings meistens richtig groggy, die hebi sagte, dass das für die Kleinen irre anstrengend sei. Frag doch mal die Kursleiterin.

LG und wunderschöne Momente mit deinem baby, #winke

Beitrag von beckie83 30.10.10 - 22:04 Uhr

#rofl
Na dann werden wir uns morgen mal nen Spass daraus machen und die Prospekte wälzen #huepf

Danke