Wie viel trinken eure Kleinen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von js-oilsister 30.10.10 - 22:02 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist jetzt fast ein Jahr alt und ich habe ihn lange gestillt und erst ab dem 7. Monat mit Brei angefangen.

Nun ist es so, dass er super viel trinkt (ausschl. Wasser). Immer so ca. 1Liter am Tag.

Mittlerweile isst er auch nur noch, wenn er seine Flasche in der Hand hat und nebenbei Trinken kann.

Mach mir langsam ein wenig Sorgen...


Lg js-oilsister

Beitrag von hatz09 30.10.10 - 22:20 Uhr

Hallo,

ich kann dir zwar keinen Rat oder Tipp geben,aber ich wäre froh wenn meine Maus (8,5Monate) über haupt was trinken würde!...hab schon alles versucht...vergeblich!#schmoll

...so gegensätzlich sind die "Probleme"...

LG

Beitrag von sunnysunny 30.10.10 - 22:24 Uhr

Hallo,

meine Kleine trinkt sehr unterschiedlich.
Sie bekommt ja nur noch 2 Flaschenmahleiten und 3 Breimahlzeiten.
Sie trinkt zwischen 130 und 210 ml.
Meist auch mal bis zu 250 ml oder meist auch mal unter 100.
Wenn sie zu wenig trinkt bekommt sie noch bissle Brei. ( Hat der KA verordnet)

Zwischendruch trinkt sie kaum was.
Kinder holen sich das was sie brauchen.

Außerdem sind ja auch die Breie mit Flüsigkeit angereichert.
Frag einfach mal dein KA.