freuen oder nicht?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cupcakequeen 30.10.10 - 22:12 Uhr

hey,
ich bin heute nmt +1 und keine mens in sicht...
war die letzten beiden monate auch bei nmt+5 und dann kamen ganz leichte blutungen...
darf ich mich nun freuen oder nicht??
hab schmwerzende brüste und brustwarzen,seit fast 2 wochen ziehn im unterleib und im rücken..
mir ist oft übel und alles was ich eig liebe schmeckt mir nicht mehr...
und mein kreislauf ist auch im A****

Beitrag von couvus 30.10.10 - 22:18 Uhr

Huhuu!

Sorry, ich will dir nichts böses...
Laut VK bist du erst 15! #schwitz Stimmt die Angabe?

couvus

Beitrag von mamamoni74 30.10.10 - 22:19 Uhr

uuuhhhh...

Das Alter hat mich eben auch stutzig gemacht. #schock

Beitrag von engelchen100 30.10.10 - 22:26 Uhr

Das ist wohl denke ich ein Fehler!

Beitrag von cupcakequeen 30.10.10 - 22:26 Uhr

ja die angabe stimmt..
warum?

Beitrag von engelchen100 30.10.10 - 22:27 Uhr

Warum????????
Weil du 15 bist und ein Baby planst?????????

Beitrag von astrida 30.10.10 - 22:28 Uhr

Vorsicht sie schreibt auch beim Ungeplant Schwangerforum.


http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=2871839&pid=18170996&bid=30

Dort hat sie komischerweise Angst.....


Ich denke es ist ein Fake!

Beitrag von cupcakequeen 30.10.10 - 22:29 Uhr

ich plane es nicht direkt!!!!
wenn es passiert dann passiert es halt...
ich weiß keiner kann das verstehen,verlange ich auch von niemandem!!!!!

Beitrag von astrida 30.10.10 - 22:30 Uhr

Mädel du bist 15 Jahre alt!!
Wie willst du das Kind ernähren?

Beitrag von schorti 30.10.10 - 22:39 Uhr

Hartz IV... die zahlen doch genug. Und ne Wohnung bekommt sie auch.:-p

Beitrag von couvus 30.10.10 - 22:32 Uhr

Naja, mit 15 ein Kind zu planen finde ich schon sehr eigenartig.... In dem Alter sollten andere Dinge im Vordergrund stehen, um dem Kind/ den Kindern auch eine sichere und gute Zukunft bieten zu können.

Ich denke (und damit werde ich wohl nicht alleine sein), dass dies in deinem Alter nicht gegeben ist.

Sorry, aber ICH finde, du bist zu jung!


Nichts für ungut,

couvus :-)

Beitrag von cupcakequeen 30.10.10 - 22:33 Uhr

das ist ja auch völlig ok deine meinung, ich kanns auch verstehen...

Beitrag von cupcakequeen 30.10.10 - 22:31 Uhr

ich bin kein fake!!!!
ich hab im anderne forum geschrieben das ich angst habe,was auch der fall war und ist...aber ich freue mich mittlerweil mehr als angst zu haben!!!

Beitrag von astrida 30.10.10 - 22:32 Uhr

DU bist selbst noch ein Kind!
Ich rate dir echt wenn du nicht schwanger bist zu verhüten!
Du kannst dem Kind nix bieten, hast keinen Schulabschluss und keine Ausbildung!

Beitrag von engelchen100 30.10.10 - 22:37 Uhr

Es meint dir doch niemand etwas böses, aber freuen mit 15? Ja natürlich kannst du dich auf ein Baby freuen, etwas später.
Rede mit deiner Mutter über eine mögliche SS und wenn es hoffentlich ( für dich und deine Zukunft) nicht der Fall ist über eine richtige Verhütung.
Du hast noch so viel Zeit in deinem Leben.

Beitrag von kasia88 30.10.10 - 22:35 Uhr

entschuldige,aber hier schreibst du du bist NMT+1 und in "ungeplant schwanger" schreibst du, du müsstest morgen deine mens bekommen.
denk dir bitte erstmal eine glaubhafte geschichte aus,bevor du schreibst.
und ausserdem,dein zyklus kann ja garnicht so regelmäßig sein,wenn ich mir deine letzten zyklen vorstelle,die dann auch nicht 21 tage waren.

mach du erstmal die schule und ne ausbildung zu ende und plan dann ein kind, nicht jetzt!

Beitrag von astrida 30.10.10 - 22:37 Uhr

Danke Kasia ;)
Ganz meine Meinung.
Ich versteh die Jugend von heute nicht, wenn das stimmt, haben wir dann bald den nächsten Hartz 4 Empfänger samt Kind....

Armes Kind...

Beitrag von kasia88 30.10.10 - 22:38 Uhr

sorry,hatte nicht gesehen das dein beitrag älter war, aber trotzdem, du bist doch noch viel zu jung!!!!!

Beitrag von cupcakequeen 30.10.10 - 22:38 Uhr

jaa das in den anderem forum habe ich vorgestern geschrieben!!!
mein zyklus war seit ich meine regel bekommen habe immer 21 tage lang
und das seit 5 jahren..
ja die anderen beiden zyklen sind weil ich vermute das ich da schonss bin und die sich deshalb verschieben...
meine ma hatte ihre tage nämlich auch als sie ss war..

Beitrag von kasia88 30.10.10 - 22:41 Uhr

dann mach einen test, und anstelle drauf zu pinkeln, sammelst du deinen urin halt in einemn sauberen becher und machste das dann so, und falls der negeativ ist, gehst du trotzdem zum arzt und lässt dich von dem mal wegen einer alternativen verhütungsmethode beraten.
ich selbst hab auch keine meiner pillen vertragen udn weiß nun,dass ich später mal anders verhüten möchte und da gibts nun sooo viel.
am betsen du holst dir direkt das stäbchen für 3 Jahre ;)

Beitrag von mamamoni74 30.10.10 - 22:43 Uhr

Also Herzchen, Du bist mit 15 noch gar nich ausgereift. Psychisch und physisch kann es zu erheblichen Komplikationen kommen.
Und dann noch in sozialer Hinsich... Kann ich mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen.

Aus gynäkologisch-geburtshilflicher Sicht sind die Schwangerschaften von jungen Mädchen mit erheblichen Risiken verbunden.

Es besteht eine Neigung zu Frühgeburtlichkeit, Unterentwicklung in der Gebärmutter und genetischen Veränderungen. Die Sterberate nach der Geburt ist erhöht.


Wie wäre es mit einem Beratungstermin bei ProFamilia?

Hier mal der Link dazu.
http://www.profamilia.de/topic/home

LG moni

Beitrag von engelchen100 30.10.10 - 22:46 Uhr

Ich würde bald mal testen oder ab zum Arzt mit dir!
Und statt dir würde ich auch mit deiner Mutter mal reden.

Beitrag von cupcakequeen 30.10.10 - 22:47 Uhr

hab am 22.11 nen termin...vorher ging nicht...aber ich denke ich geh am di oder mi zur fä...

Beitrag von astrida 30.10.10 - 22:55 Uhr

Was sagt denn deine Mutter dazu?

Beitrag von cupcakequeen 30.10.10 - 22:57 Uhr

die weiß davon nichts...
sie hat momentan schon genug stress,da braucht sie sich nicht noch unnötige sorgen zu machen (falls ich nicht ss bin)
wenn ich ss sein sollte sag ich es ihr natürlich

  • 1
  • 2