Ich schwupss mal ganz kurz zu euch rüber...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mela05 30.10.10 - 22:21 Uhr

Hallo Ihr Lieben Kugelis,

ich schau mal ganz ganz kurz bei euch rein udn möchte euch einfach nur mitteilen, wie schön doch eine Sschwangerschaft ist und wie sehr ich die SSW vermisse obwohl ich schon seit 5 Wochen Mami bin und meinen SPatz abgöttisch lieben und nie mehr missen möchte.

Bitte geniesst eure Schwangerschaft in vollen Zügen, denn man ist seinem Baby nie wieder so nah verbunden wie in Mamas Bauch.

Und Mädels, habt keine Angst vor der Geburt, es tut zwar weh (und ich hatte richtig Panik davor gehabt) aber glaubt mir, ihr bekommt so einen Adrenalinschub das ihr die Schmerzen direkt danach wieder vergisst.

Bitte bitte, ich bitte euch nochmal geniesst wirklich jede einzelne Minute, etwas schöneres konnte Mutter Natur nicht erschaffen #verliebt #verliebt #verliebt #verliebt #verliebt #verliebt #verliebt #verliebt #verliebt #verliebt #verliebt #verliebt

Ganz ganz liebe Grüße

Amela mit Vedad (morgen 5 Wochen alt #verliebt)

Beitrag von janahaesi 30.10.10 - 22:26 Uhr

Ja ich weiß, ist ja lieb von dir aber ich will nur das es vorbei ist :-) ständig hat man was anderes, ich fühl mich unbeweglich und etc etc ich könnt noch eine stunde weiterjaulen :-)

ss sein ist schön aber noch viel lieber hab ich sie im arm.

:-)


ach und glückwunsch und euch noch eine tolle zeit :-)

lg jana

Beitrag von mela05 30.10.10 - 22:28 Uhr

Ja kenne ich das nur allzu gut, ich war am Ende auch nur noch wehleidig aber 9 Monate gehen einfach viel zu schnell rum. Und jetzt habe ich meinen Kleinen im Arm und es sind schon wieder so schnell 5 Wochen vergangen.

Die Zeit rennt und rennt und deshalb sollte man wirklich jede einzelne Minute geniessen :-)

Beitrag von erdbeerschnittchen 30.10.10 - 22:29 Uhr

So denke ich auch!#pro

Ich bin froh wenn die Schwangerschaft wieder vorbei ist.

Viel Spaß mit deinem neuen Erdenbürger #blume

Liebe Grüße
erdbeerschnittchen+bauchzwerg 17.SSW#verliebt

Beitrag von amalka. 30.10.10 - 22:29 Uhr

jo, wenn man nur eine einzelne Minute vom Genuss sprechen könnte, dann wäre ich bei deinem Gefühl, mir zieht als Einzige dein beittrag eher runter..

ich freue mich auf meinen Sohn, wenn er REAL ist und ich ihn anfassen kann.

SS danke, nie wieder.

Traurige Grüße A.

Beitrag von sancha01 30.10.10 - 22:34 Uhr

Wieso denn traurige Grüße?! Was ist denn los?! Aber bei mir kommt auch keine SS mehr dazu - ist allerdings auch mein 3. Kind.
LG Sancha

Beitrag von amalka. 30.10.10 - 22:58 Uhr

und wird danach sterilisiert ? (ernst gemeinte Frage)

Beitrag von sancha01 31.10.10 - 11:39 Uhr

Um ehrlich zu sein denke ich darüber nach. Möchte nämlich auf keinen Fall ein 4. Kind - das ist mir zu viel. Außerdem habe ich auch keine Lust mehr jeden Abend die Pille zu nehmen. Nächste Woche muss ich im Krh anrufen und nen Termin zur Geburts- und Sterilisationsbesprechung machen. Dann werden wir sehen ob die das machen. Bin zwar schon 30 und habe dann 3 Kinder aber eine Bekannte von mir war in derselben Situation und bei der haben dies nicht gemacht - war allerdings auch ein anderes Krh. Ist es Dein 1. Kind?!
LG Sancha

Beitrag von amalka. 31.10.10 - 12:19 Uhr

hi leibe Sancha,

nein ist es nicht, bei mir wäre aber jeder Arzt blöd, wenn er es nicht mitmachen würde, bei mir glaube ich sogar, dass es die kasse gesamt zahlen wird, wenn ich Zeit haben werde ,es irgendwie zu beantragen.


LG A.

Beitrag von mela05 30.10.10 - 22:34 Uhr

Natürlich ist es schöner wenn man seine Maus in den Armen halten darf, aber die SSW ist doch auch was wunderschönes und man ist wie gesagt eins zu eins mit seinem Baby in einem Körper verbunden und das ist das was ich vermisse. Ich vermisse seine Tritte seinen Schluckauf im Bauch sein Boxen und und und.

Ich hatte auch eine wehleidige SSW gehabt, anfangs mit Blutungen und Hämatom in der Gebärmutter, später Verdacht auf Plazentalösung und Verdacht auf SS Diabetes, aber ich habe trotz alle dem jede Minute genossen so wie ich es konnte und vermisse es einfach nur.

Ich wollte euch damit nicht runterziehen sondern lediglich einfach mal meine Gefühle äussern.

Nicht böse sein #liebdrueck

Beitrag von amalka. 30.10.10 - 22:57 Uhr

neee ,bin dir nit böse, ist mein problem nicht deins...ich schwöre dir, ich habe noch meinem Mann vor ein Paar Tagen gesagt, ich hätte es so gerne genossen..bei mir gibt es in 3 wochen ein KS und ich will doch sentimental sein...

sorry, wehleidig und wehleidig ist bei uns bisl unterschiedlich..

ich verstehe dich voll und ganz...

TROTZDEM, her mit dem Kind!

Beitrag von sancha01 30.10.10 - 22:30 Uhr

Also ich war nach meiner 1. SS auch so begeistert wie Du. Dann hatte ich allerdings 2 FG´s und als ich mit meiner Tochter schwanger war hatte ich die Ringelröteln in der SS und war froh als ich sie gesund in meinen Armen halten konnte. Jetzt bin ich wieder SS und bin froh, wenn die nächsten Wochen schnell vergehen da mir alles sehr schwer fällt und ich dadurch irgendwie eingeschränkt bin - außerdem geht man ja nach meiner Geschichte nicht so gutgläubig an eine SS heran und deshalb bin ich froh, wenn ich mein kleines Töchterchen gesund in den Armen halten kann.
LG Sancha #winke

Beitrag von mupfelmaus 31.10.10 - 00:59 Uhr

Hey du,

danke schön, AUCH WENN EINIGE ANDERE HIER WAS ANDERES SAGEN !

Ich habe meine SS auch immer vermisst, obwohl ich immer früh Wehen hatte und sehr eingeschränkt war in jeder SS.

Wünsche dir alles Gute mit deiner kleinen Maus und freue mich selbst auf mein 5. kleines Wunder

LG Maike

Beitrag von chez11 31.10.10 - 08:26 Uhr

huhu

wir mussten 4 jahre hart kämpfen für das kind, ich bin froh wenn ich es gesund im arm habe.

zumal der zwilling in der ss leider nicht überlebt hat, ich blutungen hatte, bauchfellentzündung und infektion.

wir haben bereits eine relativ unkomplizierte ss hinter uns, die geburt war schmerzhaft aber das tollste erlebnis überhaupt, aber die schmerzen habe ich bis heute nicht vergessen:-p

LG#winke