SCHUHE - Wie und wo verkauft ihr SCHUHE?

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von muckel23 30.10.10 - 22:26 Uhr

Hallo,

mich würde es mal interessieren, wie ihr eure bzw. die Schuhe eurer Kinder an den Mann bzw. die Frau bringt? Wir haben hier 4 Riesenkisten Schuhe stehen. Ich fotografiere sie schon gar nicht mehr, weil ich mir einbilde, dass sie hier eh niemand haben will.
So ganz verstehe ich das "Kaufprinzip" hier auch nicht! Aldi Schuhe, die neu 9,99 Euro kosten, werden für 5 Euro plus 4 Euro Porto verkauft #augen Und super erhaltene Geox, Ricosta oder sonstwas Schuhe, die neu 80 Euro kosten, werden mit 15 Euro als vollkommen überteuert bezeichnet... Naja, soweit so gut #schwitz
Wir haben meist immer 2 teure Paar und 2 "billige" Paar Schuhe pro Kind und pro Saison. Im Sommer haben die Omas es so gut gemeint und wir hatten 2 Paar Sandalen z. B. gar nicht an...
Wo wird man Schuhe gut los? Gehen die bei Ebay?
Größentechnisch ist mein Sohn jetzt bei 32/33 und meine Tochter bei 29/30 - also alles dadrunter haben wir zum Verkauf...
Ebay oder hier oder doch besser was anderes???

LG, Julia

Beitrag von peanut84 30.10.10 - 22:33 Uhr

#winke

also Winterschuhe in 29/30(Stiefel )
und Herbstschuhe (übergangsschuh oder Turnschuhe ) in 29 und 30 für Jungs verkaufst du zu nenm guten Preis an mich #huepf #freu

nee suche die Schuhe wirklich....!!!

Bei ebay kannst du es probieren...aber hatte da auch schon Pech beim verkauf :-(

GLG

Beitrag von muckel23 30.10.10 - 22:57 Uhr

Hihi, was ist denn ein guter Preis für dich?
Ich schaue morgen mal, was ich genau da habe. Aber ich weiss, dass ich weiss-blaue Nikes in 29 oder 30 habe, dann habe ich ungefütterte, aber bis über die Knöchel gehende Geox. Die hat mein Sohn genau 2mal getragen, weil er letzten Winter doch nur die gefütterten getragen hat. Haben besagte 79 Euro gekostet. Dann habe ich Sketchers Blinkschuhe. Die hat mein Sohn kaum getragen, weil er immer Angst hatte, dass das Licht kaputt geht #augen Die genauen Größen müsste ich nachschauen. Natürlich habe ich auch ein Tchibo Winterschuh Modell in blau in 29/30 und bestimmt auch noch ein Discounter Paar. Ach und Moonboots haben wir auch :-p Und noch ein Paar Sandalen und T- Sandalen in der Größe :-p Die eine Oma kauft immer auf "Zuwachs". Find ich super, wenn sie im Frühjahr Sandalen kauft, die dann im Winter passend sind #rofl Also, wenns ein milder Winter wird, sind die bestimmt auch was #rofl Hängen die Schilder auch noch dran und sind noch im Karton.

LG, Julia

Beitrag von peanut84 30.10.10 - 23:08 Uhr

HI

na das klingt doch gut :-)
Kommt halt drauf an wie sie aussehen und dann schauen wir weiter ;-)
Blinkeschuhe #verliebt die würden mich auch interessieren...

schick doch morgen einfach mal Bilder ( oder im Album )
schickst mir dann ne PN damit ich schauen kann?

Danke Doreen....die jetzt ins Bett geht :-)

#winke

Beitrag von muckel23 30.10.10 - 23:11 Uhr

Hallo Doreen,

ich mache morgen mal Bilder und stelle sie dann morgen Abend ein. Wird wohl doch das einfachste sein. Ich meine, wenn ich sie bei Ebay einstellen will, muss ich ja auch Bilder machen :-p

LG, Julia

Beitrag von heidi.s 30.10.10 - 22:34 Uhr

Ich würde sie ruhig fotografieren und in dein Album reinsetzen oder in anderen Foren anbieten. Ich kaufe gerne Schuhe hier oder woanders. Bei ebay setze ich z. B. nur Geox, Adidas oder sonstige Marken rein, alles andere lohnt sich nicht

LG Heidi

Beitrag von muckel23 30.10.10 - 22:49 Uhr

Aber getragene Geox bringen bei Ebay mehr als 3-5 Euro??? Wie gesagt, für Aldi und Lidl Schuhe zahlen die Leute die Hälfte vom NP (5 von 10 Euro), aber es würde doch im Leben niemand die Hälfte von 79 Euro für Schuhe zahlen :-p Ich meine soviel würde ich auch nicht für verlangen, aber trotzdem höre ich ab und an mal, dass 15-20 Euro je nach Zustand viel zu viel ist...

LG, Julia

Beitrag von pfefferminza 30.10.10 - 23:00 Uhr

Hallo, ich kann ja auch nur für mich sprechen und kann nur sagen, dass ich 15 bis 20 Euro für ein Paar gebrauchte Schuhe auch nicht bezahlen würde. Aber das ist ja wiederum meine Sache. WENN ich so viel Geld ausgebe für ein Paar Schuhe, dann muss sie mein Sohn auch vorher anprobieren. Da lege ich dann lieber noch mal 15 bis 20 Euro drauf und kaufe bei Limango ein Paar neue Markenschuhe oder aber eben ich kaufe neue SChuhe zum regulären Preis.
Wiederum kann ich verstehen, dass jemand, der 80 Euro bezahlt hat gerne noch 15 Euro hätte.
Mein Sohn hat aber auch nicht gerade die unproblematischsten Füsse, vielleicht kommt daher meine Einstellung ;-)

LG

Beitrag von muckel23 30.10.10 - 23:07 Uhr

Huhu,

ich kann deine Einstellung voll und ganz verstehen. Ich habe meinen Kindern noch nie ein Paar gebrauchte Schuhe gekauft. Ich finde es halt immer nur irre, dass Dicounter Schuhe anscheinend immer sehr gut gehen, während man auf den Marken sitzen bleibt :-p
Ich habe für die Markenschuhe der Kinder noch nie unter 60 Euro bezahlt, aber die kaufe ich auch nicht bei Limango, dann kann ich sie auch hier kaufen. Ich kaufe am liebsten in einem kleinen Schuhladen, wo die Verkäufer Ahnung von dem haben, was sie da verkaufen! Ich selber fühle es nämlich auch nur schwer, ob Schuhe meinen Kindern passen, daher finde ich im Internet zu bestellen, generell schwer...

LG, Julia

Beitrag von heidi.s 30.10.10 - 23:13 Uhr

Für meine Geox (bisher Grössen 24 - 26) habe ich bisher immer um die 15 Euro bekommen, für Adidas so um die 10 Euro, das finde ich okay

LG Heidi

Beitrag von muckel23 30.10.10 - 23:20 Uhr

Oh echt? Na das ist ja wirklich ganz gut!
Vielleicht probiere ich es dann auch bei 3-2-1. Dank dir für den Tipp.

LG, Julia

Beitrag von misscatwalk 30.10.10 - 23:01 Uhr

ja Schuhe ist immer so eine Sache und sehr schwierig getragene Schuhe zu verkaufen . Für richtig teure bestimmte Markenschuhe ( Geox, Naturino etc. ) die noch sehr gut erhalten sind bekommt man mit Glück noch ein wenig bei 3-2-1 aber ansonsten siehts echt mau aus wenns nicht gerade in Marken sind wird man Schuhe kaum los .

Beitrag von muckel23 30.10.10 - 23:09 Uhr

Schade eigentlich. Ich meine, ich kaufe Schuhe selber auch nicht gebraucht, aber nach 3-4 mal tragen sind gute Geox oder Ricosta halt noch wie neu. Und soviele Kinder kann ich nicht mehr bekommen, als dass sie die alle der Reihe nach auftragen #rofl

LG, Julia

Beitrag von loonis 31.10.10 - 09:50 Uhr




Bisher habe ich alle Schuhe weiterverkaufen können,manchmal
dauert es ein wenig ,aber es lohnt sich ...

Oft hier in den Foren ...auch bei Ebay lohnt es sich ...

LG Kerstin

Beitrag von knatsel 31.10.10 - 11:01 Uhr

Welche Mädchenschuhe hast du denn?
Mich würde evtl. Gr. 25/26/27 interessieren.

LG