Was will er testen?(speziell an die Männer)

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von RatlosesFragezeichen 31.10.10 - 00:50 Uhr

Hallo ihr lieben?

Ich habe einen neuen Freund.Es ist alles superschön mit uns und wir chatten jeden Tag miteinander.

Aber manchmal kommt es ihm abends in den Sinn,mich "testen" zu wollen,wegen was auch immer.
Wir sind eine Art Clique,haben also einen Freundeskreis da,und dann föngt er an,mit befreundeten Mädels zu flirten,es ist aber ein Test sagt er,die Mädels gehen natürlich nicht darauf ein,weil ja alle Bescheid wissen über uns.

Einmal habe ich heftig reagiert,da war er dann bockig und sagte,ob ich ihm nicht vertraue,einen Tag später war ich ruhig in der Sache.

Allerdings weiß ich nicht,wie Frau darauf richtig reagieren soll,ist wie eine Zwickmühle:Man will eingreifen um zu zeigen,er ist einem wichtig und man liebt ihn.Gleichzeitig will man ihn lassen,um ihm zu zeigen,man lässt ihm seinen Freiraum und will ihn nicht einengen.

Das ist alles voll doof.

Wei reagiere ich da am besten?Wir vertrauen uns ja und ich sagte ihm letztes Mal,er soll den Blödsinn lassen,ich vertraue ihn und gut.

Was meint ihr?sonst ist ja alles in Ordnung bei uns,wir lieben uns trotz dem doofen Kindergartenkram,das er macht.

Danke schonmal im Voraus!

Beitrag von sharizah 31.10.10 - 01:27 Uhr

Kindergarten?

Beitrag von heutschwarz 31.10.10 - 06:06 Uhr

am besten so reagieren:

weggucken ( versuchen zu ignorieren ) und dann einfach einen schönen abend haben. wenn er merkt du reagierst drauf nicht, wirds ihm keinen spass mehr machen. er testet dich auf deine emototionalen stärke.

sollte er dennoch weitermachen dann lass ihn fallen, es gibt noch mehrere auf dieser welt.

Beitrag von xcvxcv 31.10.10 - 07:43 Uhr

dgdfgdf

Beitrag von *lächerlich* 31.10.10 - 08:11 Uhr

Ihr "liebt" euch? #rofl
Das pubertäre Verhalten deines Freundes wird vielleicht besser, wenn er 18 wird. So lange er sich so kindisch verhält, würd ich die "Beziehung" auf Eis legen. Was willst du mit so einem Blödmann?

Beitrag von stormkite 31.10.10 - 19:28 Uhr

In diesem Falle halte ich mich an die alte Regel: "Auge um Auge, Zahn um Zahn". Wenn er Mädels anflirtet, das beflirte ich halt die Herren. Wo ist das Problem?

Gruß, Kite