Wieviel abnehmen durch Umstellung auf Wasser normal?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von gleitsmaennchen 31.10.10 - 07:43 Uhr

Hallo,

hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich habe vor ca. 4 Monaten auf Wasser (Aqua Römer mit viel Calcium) umgestellt (also trinktechnisch). Vorher hab ich ausschließlich Apfelschorle getrunken (so billiges) und durchaus mal ne Cola.

Seit der Umstellung hab ich schon über 10 kg abgenomnen ohne wirklich Diät zu halten. (Ach so ich hab schon einiges Übergewicht gehabt so 85 kg bei 163 cm und jetzt aktuell bin ich bei 74 kg.)

Und so langsam hab ich ein bisschen Angst dass es vielleicht was krankhaftes ist, dass ich so abnehme?

Ich Esse abends fett und nehm trotzdem ab!

Meint ihr das kann noch normal sein und pendelt sich dann von alleine ein?

GLG
Ela

Beitrag von picco_brujita 31.10.10 - 07:47 Uhr

das umstellen von saftschorle / cola auf wasser kann sehr viel im körper auslösen. wenn du dazu auch noch mehr als davor trinkst, dann ist es sehr gut möglich, dass sich dein stoffwechsel umgestellt hat und mehr verbrannt wird. und 10kg in 4 monaten ist nicht krankhaft. das sind 2,5kg im monat, das haben manche menschen als tagesschwankung in einer woche.

lg
brujita

Beitrag von coffeefreak 31.10.10 - 11:04 Uhr

Freu dich doch, dass du so viel abnimmst! Da fühlst du dich bestimmt auch wohler!

Krankhaft würde es erst werden, wenn du nun abnimmst und abnimmst und abnimmst bis du wirklich an der Grenze zum Untergewicht bist und trotz kalorienreichem Essen noch abnimmst.

Aber jetzt musst du dir bestimmt noch keine Sorgen machen.
Zudem du ja noch Spielraum mit deinem GEwicht hast.

Alles Gute und liebe Grüsse
coffeefreak