100 € für kompletten ultraschall??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicolelukas 31.10.10 - 08:13 Uhr

Guten Morgen
meine FÄ hat mir gesagt wenn ich 100 € bezahle dann könnte ich die ganze ss über Ultraschall haben.
Wer hats noch gemacht und wer brauchte das nicht.
lg #danke für die Antworten.

Beitrag von meandco 31.10.10 - 08:16 Uhr

bei meinem kostet us 75 und 3d 130 (je für die ganze ss ...)

also ich hab das 3d-paket für beide ss gebucht ... ist schön das baby bei jedem termin zu sehen #freu lebenswichtig ist es mir nicht, aber so brauch ich auch nicht wegen einem 3d-termin bibbern und angst haben dass es sich nicht zeigt.

übrigens:
die schallen deswegen auch nicht dauernd. ich hatte meinen letzten termin in der 10. ssw und meinen nächsten in der 17. ssw ... also wenn ich es wegen der angst machen würde, hätt ich da keine chance ;-)

lg

Beitrag von beat81 31.10.10 - 08:16 Uhr

Huhu,
also wenn es medizinisch notwendig wäre, wäre es ja eine Kassenleistung. Für mich selbst fand ich das immer sehr schön, einfach um mein Baby anzuschauen und die Größe zu messen und so. Außerdem habe ich jedes Mal ein Bildchen bekommen, für mein SS-Album.

LG

Beitrag von himbeerstein 31.10.10 - 08:16 Uhr

#kratz ?? wie jetzt?

Ne Fotoflatrate? Und wie läuft das dann? Leiht sie dir die Maschine ? #rofl

Oder einfach bei jedem Termin? Also ich bekomme immer so ein Bildchen mit. Und mal ehrlich.. soooooo toll ist die Qualität nicht dass man da 100 Euro hinlegen muss..
Hab ich das richtig verstanden? Also ich denke die wollen Geld machen #gruebel

Beitrag von nicolelukas 31.10.10 - 08:18 Uhr

Ja die FÄ macht dann bei jedem termin ein Ultraschall uns sonst ja nur 3 stück glaub ich.

Beitrag von himbeerstein 31.10.10 - 08:20 Uhr

Oh #gruebel

Da habe ich dann aber richtig Glück mit meiner #freu
dann bring ich ihr mal ein kleines Geschenk vorbei #blume

Beitrag von windsbraut69 31.10.10 - 08:46 Uhr

Klar wollen die Geld machen - die leben ja davon #aha

Beitrag von canadia.und.baby. 31.10.10 - 08:23 Uhr

Bei uns hat es 99€ gekostet.

Wir haben es machen lassen und irgendwie mussten wir es am ende nicht mal bezahlen :D

Beitrag von mysha 31.10.10 - 08:28 Uhr

Mein FA macht bei jeder VU einen US(ohne das ich es bezahlen muss)... einfach weil er sich so besser davon überzeugen kann das es dem Kind gut geht.

Wie will er auch sonst feststellen ob das Herzchen schlägt, es sich bewegt und ob das Kind zeitgerecht entwickelt ist?(Wird ja jedes mal im Mutterpass eingetragen)

Bild habe ich bisher nur 1 leider, weil unser Zwerg den US hasst und dann immer besonders viel tobt. Fazit: Es ist alles unscharf und damit kann man dann auch nix anfangen.

Er hat mir lediglich gesagt, wenn ich mehr als 3 Bilder haben wollte, das ich diese dann extra bezahlen müsse und eben den 3D US.

Beitrag von meandco 31.10.10 - 08:32 Uhr

wenn er us nicht mag kannst du 3d quasi einrexen ... weiß ich von meiner großen.

ist immer gleich gelaufen: hände vors gesicht, dann erst mal gute 5 min stillgehalten - frei nach dem motto keiner zu hause ..., dann 5 - 10 min rumgestrampelt und wenn dann noch keine ruhe war hat sie den schallkopf vertrimmt ...

entsprechend schwer war das mit dem 3d-us ... haben wir mal ein einigermaßen scharfes bild bekommen musste man erst mal die hände vorne wegschneiden und dann war meist schon die wange oder sonstwas angeschnitten #augen

da ich aber die ganze ss 3d-us hatte, hab ich trotzdem ein paar gute bilder #pro (wenn auch nicht so wie sie sein könnten, fa war immer unzufrieden im gegensatz zu mir ;-)).

lg

Beitrag von chez11 31.10.10 - 08:28 Uhr

huhu

also 100 euro für die ganze ss ist nicht teuer, bei meinem FA würde jeder US extra ca 30 euro kosten.

allerdings hat mein FA aufgrund meiner vorgeschichte und meinen komplikationen bisher immer alle 2 wochen US gemacht ohne das ich es bezahlen musste.

zu anfang war es noch viel öffter aber lag ich noch im KH;-)

LG#winke

Beitrag von mamaneuburg 31.10.10 - 09:57 Uhr

Hallo!

Also ich zahle 60€ für jedes Mal US.

lg Steffi

Beitrag von specki1009 31.10.10 - 14:12 Uhr

Bei meiner ersten SS (anderer Arzt) mußte ich nix bezahlen und wenn es sich ergab bekam ich ein Bild mit ABER das einzig wirklich schöne hatten wir beim Organscreening im KKH bekommen.

Bei der zweiten SS jetzt kann ich für 40 € so nen Paket buchen aber ich werde es lassen. Mir reicht es wenn regulär geschaut wird und wie schon geschrieben- oftmals sind die Bilder nicht sooo toll.

Beitrag von steffivr 31.10.10 - 14:31 Uhr

Hi, hab 110 bezahlt und bereue es nicht-liebe es bei jede schall usnere tochter zu sehen-fotos bekomme ich auch jedesmal auch wenn das net mehr nötig ist;)))ist ja mittlerweile fast immer gleich;))3d sehen darf ich auch jedesmal;)
lg

Beitrag von sbtb 01.11.10 - 10:31 Uhr

Also ich hab nur 45,00 € bezahlt und meine Frauenärztin macht auch jedesmal ein 3D-Ultraschall #verliebt