Puregon und Zeitumstellung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von holly79 31.10.10 - 09:16 Uhr

Hallo, seit ein paar Tagen spritze ich abends Puregon und habe bei der Zeitfestlegung leider nicht die Uhrumstellung berücksichtigt. Nun weiß ich nicht ob ich es schaffe immer schon 'ne Stunde früher zu spritzen.

Wie handhabt ihr das?
Ist eine halbe Stunde Verschiebung zuviel, oder sollte ich zweimal 'ne viertel Stunde verschieben? #schwitz

Danke für Eure Meinungen.

LG Holly

Beitrag von -wildblume- 31.10.10 - 09:21 Uhr

Hallo Holly,

auf dem Merkzettel meiner KIWU-Praxis stand "immer +/- 1Std spritzen"...
d.h eine halbe Stunde Verschiebung sollte in Ordnung sein!

LG Wildblume

Beitrag von shiningstar 31.10.10 - 09:28 Uhr

Ich würde das auch in zwei Tagen umstellen -á 30 Minuten, so dass Du Dienstag wieder die normale Uhrzeit hast :)

Beitrag von holly79 31.10.10 - 09:53 Uhr

Danke für Eure Meinungen!
Wünsche Euch viel Glück#klee!