Hilfe bei dem Clearblue Monitor

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von luckystar80 31.10.10 - 09:48 Uhr

Hi Ihr Lieben,

ich habe mir gestern den CL geholt aber ich komme mit der Gebrauchsanweisung nicht so gut zu recht.

Und zwar mit der Zeiteingabe.Da steht wenn ich das M drücke dann ist das
die Zeit die er speichert um den Zyklus zu beginnen.

Aber was mache ich wenn ich heute um 15. Uhr meine Mens bekomme???

Messen würde ich jeden Morgen so um 6.15--Muss ich dann Morgen es anfangen??

Danke für Eure Hilfe:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D

Beitrag von emmy-80 31.10.10 - 09:52 Uhr

Hey,

also es ist so, dass wenn Du heute Nachmittag Deine Mens bekommst, Du morgen mit dem CBM beginnen kannst, wenn Du beispielsweise um 6.00 den Monitor anstellst, dann drückst Du zwei Mal auf das m, somit zeigt der CBM Tag 2 an. 6.00 bedeutet, Du kannst in diesem Zyklus zwischen 3.00 nachts und 9.00 morgens testen.

Ich hoffe, dass ich Dir weiterhelfen konnte.

VIEL GLÜCK & LG, EMMY

Beitrag von luckystar80 31.10.10 - 09:54 Uhr

Hi Emmy,

ich Danke Dir sehr.

Dann bin ich ja doch bei Tag 2.
Ich dacht der Monitor würde dann einen Tag schlucken.

Wie lange übst du schon mit Clearblue???

Ich dacht vielleicht hilft uns das :-)))))

Beitrag von sommerpica 31.10.10 - 09:58 Uhr

wenn du deine mens erst nachmittags bekommst, musst du den monitor morgen nicht auf zyklustag 2 drücken sondern auf 1... so steht es auch in der anleitung, schau doch nochmal nach, bitte

Beitrag von frl.gerbera 31.10.10 - 10:13 Uhr

sommerpica hat recht,

für den Monitor ist morgen der erste ZT. Ist bei mir auch immer so, da ich meine Tage immer nachmittags oder Abends bekomme. Tut der Funktion keinen Abbruch und steht auch so in der Anleitung.

Wenn du immer um 06:15 misst, dann drückst du halt um diese Uhrzeit den m-Knopf. Du hättest dann drei Std vorher und nachher Zeit, zu messen. Ist ja wichtig z.b. fürs Wochenende.

#winke

Beitrag von sommerpica 31.10.10 - 09:54 Uhr

guten morgen... also wenn du heute nachmittag noch deine mens bekommst, startest du den cb morgen als 1. zyklustag und du kannst in einer zeitspanne von 6 stunden dann messen also z.b wenn du ihn um 6 uhr aktivierst, kannst du zwischen uhr und 9 testen... viel glück.
ich benutze den monitor nun den 3ten zyklus und bin völlig begeistert, man fuchst sich ganz schnell ein.. trotzdem hoffe ich, das ich ihn nicht mehr allzu lange benötige;-)

Beitrag von luckystar80 31.10.10 - 10:39 Uhr

HI Sommerpica,

danke für deine Antwort du hast mir sehr sehr weitergeholfen.


Ich hoffe das spielt sich sehr schnell ein.
Ich hoffe das der Monitor uns weiterhelfen kann genau die Tage zu erwischen die wichtig sind.

Ich hatte vor 5 Tagen 3 tests leicht positiv aber der Arzt sagt nicht schwanger :-((((

Also ab in den neuen Monat--die Mens ist immer noch nicht da aber die Tempi sinkt täglich.