bin neu hier

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wunschmama82 31.10.10 - 10:16 Uhr

HI alle zusammen:)
Ich bin ganz neu hier und auch neugierig.
Mein MAnn und ich haben uns entschieden die Pille abzusetzten und loszulegen, da ich keine ahnung habe, sind wir diesen monat direkt mit dem Ovulationstest drangegangen:)
Jetzt warteich ob meine tage am 08.11 kommen oder ob es direkt geklappt hat.
Allerdings wurde mir gesagt das sich der Körper nach der Pille erstmal "beruhigen" muss und man nicht sofort schwanger werden kann.
Stimmt das????
KAnn man irgendwas tun für den Körper, damit er ..ich weiß nicht wie ich mich ausdrücken soll...vorbereitet wird oder so? HAbe mal was von femibon oder so gehört.
Danke schonmal für die HIlfe

LG

Beitrag von bridget83 31.10.10 - 10:25 Uhr

Femibion soll man schon ab Kinderwunsch nehmen, von daher kannst Du Dir das ruhig besorgen.
Kenne einige Paare bei denen es auch relativ schnell nach dem Absetzen der Pille geklappt hat. Drück Dir die Daumen!

Beitrag von juleem 31.10.10 - 10:26 Uhr

Hallöchen,

ich bin auch erst ganz frisch hier :)
Ich wünsche euch viel Glück, dass es ganz bald klappt mit eurem Nachwuchs.

Also ich denke jeder ist da anders was das absetzen der Pille angeht. Bei meiner Tcohter war es so, dass ich sie abgesetzt habe und sofort danach schwanger geworden bin.
Bei meinem Sohn hat es etwas gedauert. Und jetzt beim dritten (was leider nicht gut gegangen ist) waren es 4 Monate.
Ich glaube ihr solltet euch da auch nicht gleich mit irgendwelchen tests verrückt machen, sondern es einfach passieren lassen :) das wird schon werden.
Zur Vorbereitung ist hier sicher auch vieles. Ich selber nehme nur Folio, aber mehr nicht. Meine Ärztin hat auch nix weiter gesagt.

Na dann gutes Gelingen ;) und viel Glück ...

LG

Beitrag von doritos 31.10.10 - 10:26 Uhr

Hallo ;o)

also ich nehme zum "vorbereiten", Folsäure fürs Baby.

und das schon, seit Beginn unseres Schwangerschaftswunsches.

glg und viel Glück.
PS: Stimmt, dass man manchmal ein bischen warten muss, nach der Pille schwanger zu werden. Hab aber ne Bekannte, die ist sofort nach absetzen schwanger geworden...äh, kenne eigentlich noch ein paar die nach absetzen sofort schwanger geworden sind...das ist unterschiedlich wie der Körper reagiert !

lg doritos:-D