Futter-Futtermenge bei euren Welpen

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von machatsch 31.10.10 - 10:46 Uhr

Hallo!
wir haben einen kleinen welpen 9 wochen, sheltie dackel mischling, sie bekommt von zu hause aus noch die marke lukullus von zooplus, morgends ne kleine halbe dose..
über den tag verteilt bekommt sie happy dog welpen/junior trockenfutter, 100g über den tag verteilt, laut fütterrungsvorschlag von happy dog bei zooplus,mal reicht es und mal bekommt sie noch was nach aber selten..
meine frage, was füttert ihr und wieviel, oder nach bedarf?#kratz
lg und einen schönen sonntag noch!:-D

lg melli

Beitrag von minimal2006 31.10.10 - 11:28 Uhr

Hallo Melli

Ich füttere nach Anleitung (eher ein bissel weniger als zuviel, da meine Hunde in Ausstellungskondition bleiben müssen).
D.h. wenn ich noch Bozita Fleisch untermische, ziehe ich das von der Trofu Menge ab, da ich sie nicht überfüttern möchte!

Sie bekommen Bozita Robur Maintenance (die erwachsenen Hunde).
Die Kleine bekommt drei mal Futter (etwas mehr, da sie noch ein Welpe ist und noch am wachsen ist). Sie bekommt Bozita Robur Puppy and Breeder.

Ich habe lange Zeit gebarft.
Hab das aber aufgegeben, weil ich zuviel unterwegs bin und mein Mann sich geweigert hat die Hunde roh zu füttern.
er fand und findet das eklig.:-(

Aber das Futter, das sie jetzt bekommen, ist klasse.
Sie vertragen es und das ist die Hauptsache ;-)

LG Tanja