Ist nur mein Mann so?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von angepisst 31.10.10 - 10:51 Uhr

Egal wo wir sind, muss er pinkeln, muss er:-[. Denke mir, das er sich nicht einmal Mühe gibt, aufzuhalten bis ein WC kommt#aerger. Während ich kneife und kneife, stellt er sich eben irgendwo hin und pinkelt#aerger. Ich sei zu verklemmt, sagt er#nanana.
Wie steht ihr dazu? Wie geht ihr damit um? Finde es unmöglich#aerger. Haben auch Kinder die lernen sollen aufzuhalten#aerger

Beitrag von mami020607 31.10.10 - 10:54 Uhr

Hallo

Wenn wir unterwegs sind, und meine Kinder mal müssen, dann ab in den nächsten Busch und gut ist ... Ich hab mir damit meine Blase schon kaputt gemacht, das muss ich meinen Kids nicht auch noch antun...

Man kann sich auch anstellen ... Wenn dein Mann muss, dann muss er... Es gibt wesentlich schlimmeres als das

LG Sara

Beitrag von metalmom 31.10.10 - 11:09 Uhr

Ist das Dein Ernst?
Wenn mein Mann pinkeln muss, dann soll er halt pinkeln. Wo ist denn da das Problem?
Oder soll er aus Solidarität mit Dir einhalten? #kratz
Meine Kinder lasse ich übrigens auch sofort pinkeln wenn sie müssen. Wenn Hunde in jedes Gebüsch pinkeln dürfen, dürfen meine Kinder das erst recht.
Dir ist schon klar, dass man Blasen - und Nierenprobleme bekommen kann, wenn man ständig einhält?
Leute gibt`s...

Beitrag von redrose123 31.10.10 - 11:17 Uhr

Solange er es da macht wo Ihn keiner sieht wo ist dein Problem ? Neidisch? Tja dein PP (persönliches Pech) #rofl

Beitrag von similia.similibus 31.10.10 - 11:30 Uhr

Soweit ich weiß, ist das eine Ordnungswidrigkeit und kann mit einem Bußgeld belegt werden.

Ich finde, ein gesunder, erwachsener Mensch sollte seine Blase schon so weit im Griff haben, dass er aufhalten kann, bis er eine Toilette gefunden hat.

Beitrag von gh1954 31.10.10 - 11:35 Uhr

Das sehe ich auch so.

Beitrag von mirja 31.10.10 - 12:04 Uhr

Ich auch, wenn das jeder machen würde..... Man kann Bedürfnisse auch in einem bestimmten Rahmen zurückstellen, das lernen sogar Säuglinge ab 7 Monaten (zumindest sollten sie das lernen.....)
Es gibt viele Situtationen, man denke an Kassiererinnen, Ärzte in einer OP, die Pfarrer im Godi, die Busfahrer, Fernsehmoderatoren.....etc. die können auch nicht einfach mal ihre Tätigkeit unterbrechen, um mal kurz aufs Klo zu gehen. Dann kann ein gesunder, erwachsener Mann sich auch mal etwas beherrschen und fünf Minuten einbehalten, bis er ein Klo gefunden hat. Zumal man ja auch noch zu Hause gehen kann, wenn man weiß, dass man das Haus verlässt. Mal abgesehen davon finde ich es ekelhaft, da beim "Freipieseln" in der Regel auch die Möglichkeit zum Händewaschen fehlt....#putz

Auch Kinder können ein paar Minuten warten, bis eine Toilette kommt, das ist alles Erziehungssache und es ist nicht in Ordnung, Kinder dazu zu erziehen, überall hinzupullern. Ich möchte nicht, dass der Stadtpark riecht wie ein Autobahnparkplatz. Ich möchte mich gern noch ins Gras setzen können, ohne auf den Ausscheidungen der gesamten Stadtbevölkerung zu sitzen. Damit macht man sich auch nicht die Blase kaputt, man stärkt lediglich die Muskulatur - und keiner redet davon, stundenlang zu warten. Wir haben in Deutschland zum Glück ja an jeder Ecke (Kaufhaus, Gaststätte, öffentliche Toilette) ein Klo.

Was die Tiere angeht: Nun, die haben in der Regel keine Toilette, von daher ist das was anderes. Aber auch hier können die Hundehalter drauf achten, dass sie wenigstens weit in die Büsche gehen und nicht da hinpieseln, wo der nächste mit seinem Kind spazieren geht.

Beitrag von mauseannie 31.10.10 - 12:45 Uhr

Ich moechte nicht mal, dass ein Autobahnparkplatz wie ein Autobahnparkplatz riecht... ;-)

Beitrag von thyme 31.10.10 - 12:31 Uhr

Meine Meinung

LG thyme

Beitrag von schweres thema 31.10.10 - 13:03 Uhr

verallgemeinern kann man es in keinem fall#aerger.

Ich bin weiblich und habe selbst schon auf die Autobahn gestrullert. Es ging einfach nicht mehr. Toiletten können manchmal weit weg sein, aber trotzdem muss es nicht überall sein

Beitrag von meinerauch 31.10.10 - 12:00 Uhr

hallo,

oh man, ich weiß was du meinst. Ganz schlimm ist es, wenn er dann Bier getrunken hat. (da reicht schon eins) Dann geht er kurz bevor wir z.B. los fahren und muss kurze Zeit später trotzdem schon wieder. Er sagt dann, Männer können das nicht aushalten#augen

vg

Beitrag von miss-bennett 31.10.10 - 12:32 Uhr

Hallo!

Meiner macht es nicht, aber neben unserem Haus ist eine Haltestelle und noch so ein Stromhäuschen und Männer tun es überall: an unserer Hecke, am Häuschen, an der Haltestelle, neben der Telefonzelle... #schock

Die drehen sich einfach um und denken: sehe ich Dich nicht, siehst Du mich auch nicht #klatsch

Wenn ich das sehe, hupe ich immer ganz laut und ganz lange. Mancher erschreckt dabei regelrecht! Ich spreche sie auch an, weil es eine Ordnungswidrigkeit ist. Kann man, wenn es schon so drückt, nicht ins Gebüsch (es sind keine 20 m)??? Ich meine, wenn ich mit meiner strapazierten Blase halten kann, dann können die es auch!

In ein paar Wochen beziehen wir unser neues Haus und dann haben wir das Problem nicht mehr

LG

Beitrag von carrie23 31.10.10 - 12:58 Uhr

Meiner Meinung nach bist du einfach neidisch weil er sich diskret wo hinstellen kann und du nicht.
Und Kinder sollen eben NICHT lernen es aufzuhalten.
Du bist nicht verklemmt, du bist kindisch wenn du deshalb so ein Tamtam veranstaltest.

Beitrag von ninnifee2000 31.10.10 - 13:13 Uhr

Meiner geht auf ein richtiges Klo. Er mag es aber auch immer sauber...

Beitrag von manavgat 31.10.10 - 13:14 Uhr

vermutlich markiert er sein Revier....


Mein Kater lies dies bleiben nach der Kastration....

Gruß

Manavgat

Beitrag von gh1954 31.10.10 - 13:50 Uhr

#rofl

Beitrag von hinterwaeldlerin09 31.10.10 - 13:53 Uhr

Hm, wobei wir wieder bei der Obstproblematik wären...ein Mann ohne Mango....;-)

Beitrag von similia.similibus 31.10.10 - 16:54 Uhr

#rofl

Beitrag von smurfine 31.10.10 - 20:49 Uhr

Du hast mir den Abend gerettet!
#rofl

Beitrag von dominiksmami 31.10.10 - 13:23 Uhr

Huhu,

*g* kenn ich, das passiert meinem Mann zwar nicht immer, aber deutlich öfter als mir.

Ist doch cool das die Männer/Jungs es da so einfach haben! Das einzige was ich nicht haben kann ist wenns irgendwo "stört", also ich meine mein Mann und natürlich auch mein Sohn machen das vielleicht mal im Wald oder ähnliches, aber sicher nicht in der Stadt etc.

lg

Andrea

Beitrag von hinterwaeldlerin09 31.10.10 - 13:46 Uhr

Oh, das ist ja mein Traum! Da kann man sich ja so schön die Händewaschen hinterher...z. B. er kommt vom Freistil-Pinkeln zurück, steigt wieder ins Auto, fasst das Lenkrad an, streicht dir durch das Haar, als ihm die Brotdose auf der langen Autofahrt gereicht wird, fummelt er in den Stullen rum...und wenn ihr bei den Leuten angekommen seid, die ihr besuchen wolltet...reicht er jedem brav die Hand!!! WÜRG!

Frag ihn doch mal, ob er gern anderen Männern die Hand reichen möchte, die vorher ihren kleinen Freund in Händen hielten....#augen

Gott, mir wär so ein Typ echt peinlich.

Du Arme!

lg die hinterwäldlerin

Beitrag von falkster 31.10.10 - 16:32 Uhr

hmm...

mal abgesehen davon, dass ich nur in extremen Ausnahmesituationen in irgendwelche ecken pinkel, kann ich zumindest von mir behaupten, dass mein Gehänge immer sauber ist und daher der Handkontakt nicht wirklich eine Verunreinigung bedeutet...
Und über die Finger hab ich mir in meinem Leben noch nicht gepinkelt... Vielleicht gibt es aber natürlich Ungeschicktere... ;-)

Beitrag von dominiksmami 01.11.10 - 08:51 Uhr

>>mal abgesehen davon, dass ich nur in extremen Ausnahmesituationen in irgendwelche ecken pinkel, kann ich zumindest von mir behaupten, dass mein Gehänge immer sauber ist<<

genau das bekommt mein Mann auch hin *nick*, wußte bisher gar nicht dass das vielen scheinbar soooo schwer fällt *lach*

lg

Andrea

Beitrag von josili0208 31.10.10 - 15:01 Uhr

Ich würds eklig finden, wenn mein Mann in jede Ecke pinkeln würde. #schock

Beitrag von barbara67 31.10.10 - 15:43 Uhr

Verkneifen ist ungesund und da hat Mann eindeutig einen Vorteil!
Ärgere dich nicht;-)
Barbara

  • 1
  • 2