Wer hat Ahnung von Zwillings US Bildern??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von himbeerstein 31.10.10 - 11:58 Uhr

Moin, Moin #winke

Also ich persönlich glaube ich muss EIN Kind haben, weil die Ärztin doch schon lange was hätte sehen müssen und Zwillinge übersieht man doch nicht so einfach?? #kratz

Aber fast jeder, dem ich meine Bilder zeige (ohne das ich was sage!!) fragt mich ob es Zwillinge sind #kratz

Warum fragen das so viele Leute??

Kann man Jemand meine Bilder ansehen, der Ahnung hat?? #danke

Beitrag von lalinn 31.10.10 - 12:17 Uhr

Hast Du nicht kürzlich geschrieben, dass Dein Baby ein Luxuszuhause in Deinem Bauch hat, weil die Fruchblase so groß ist? Ausserdem scheint es so, als würde gerade auf dem 2. Bid war Du eingestellt hast als würde da eine leichte Trennlinie in der Eiblase sein. Das würde ich vermuten, dass die Leuts so reagieren.

Also ich bin kein FA aber ich seh da nur ein Kind. Und die Trennlinie ist zwar ziemlich mittich aber das Kind oben liegt genau auf der Trennlinie.

Lass Dich doch net beirren- hauptsache es ist ales in ordnung und dem Baby geht es gut, Dir geht es gut und alles geht gut bis zum Schluß:-)

GLG

Lalinn+ Babyboy 34+3

Beitrag von himbeerstein 31.10.10 - 12:20 Uhr

Ja, genau, da ging es mir nur darum das die Fruchtblase so viel größer ist als bei anderen, und da hatte ja auch eine Hebamme gefragt ob es Zwillinge sind. #gruebel

Beitrag von lalinn 31.10.10 - 12:30 Uhr

Hmmmm....????

Wer weiß, wer weiß????

Vielleicht doch Zw#roflei

Hey- stell Dich nach wie vor auf eins ein und warte den nächsten Fa- Termin ab. Da müsste man es entweder enddecken, das vermeintliche 2. oder es ist weiterhin eins:-)

Beitrag von himbeerstein 31.10.10 - 12:37 Uhr

Ja hast recht, so denk ich ja auch immer. Hat mir nur irgendwie nicht ganz los gelassen heute. Ändern wirds eh nichts. #liebdrueck

Also dann bis zum 16.11 #winke

Beitrag von kaeseschnitte 31.10.10 - 12:35 Uhr

also, bei mir sieht das schon anders aus. auf jeden fall hat man schon in der 8. woche deutlich in beiden fruchthüllen eine bohne gesehen. in der 10. woche waren dann die beiden fruchthüllen schon ziemlich ausgefüllt von den föten (siehe vk). vielleicht eine leere fruchthülle? ich lese hier manchmal von einem "windei" (obwohl das ja eher ein fötus ohne hülle sein müsste, aber anyway...).
grüsse
ks

Beitrag von anuk87 31.10.10 - 13:50 Uhr

Hallo,

also ich bin in der 10. Woche mit Zwillingen und auf dem lezten US-Foto von Freitag konnte man die beiden sehr gut erkennen.
Daher würd ich auch eher sagen das es bei dir "nur" ein Baby ist, aber bin auch alles andere als ein Profi. ;-)

Mach dich nicht verrückt, frag einfach beim nächsten Termin nochmal beim FA nach.

Liebe Grüße #winke