suchen noch einen ausgefallenen jungennamen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von glam77 31.10.10 - 11:58 Uhr

hy mädels...

wir bekommen anfang des jahres unseren sohn und suchen noch einen namen...

anfänglich fanden wir lennox ganz cool- aber da er dann warscheinlich nur lenny gerufen wird, haben wir diesen gedanken wieder verworfen.

wie findet ihr:

maddox (meine idee)
noah (seine idee)


Beitrag von diana-br. 31.10.10 - 12:23 Uhr

Ryan (meine Idee ;-) )

Beitrag von hailie 31.10.10 - 12:25 Uhr

Maddox gefällt mir nicht.
Noah ist nicht ausgefallen...

Ich kenne einen Aurelian.

LG

Beitrag von leboat 31.10.10 - 12:26 Uhr

hi,
also ich finde ja dass namen wie maddox etc nicht zum deutschen nachnamen passen und mir gefallen sie auch nicht wirklich...wobei jetzt noah auch nicht der burner ist und schon gar nicht ausgefallen...
dann eher gregor oder benedikt oder carlos oder so...

LG

Beitrag von schullek 31.10.10 - 21:53 Uhr

und carlos passt zu einem deutschen nachnamen?;-)

Beitrag von ohneworte88 31.10.10 - 12:37 Uhr

Ausgefallen mag ich =)

Wie findet ihr:

Nathan
Jonte
Jiannis
Finnegen
Marlon (mein Sohn)
Luke
Collin


lg Ilka + Fynn-Luca (4)+ Marlon Joel (27+5)

Beitrag von niki1412 31.10.10 - 12:38 Uhr

Hallo!

Meiner Meinung nach braucht es zu Lennox, Maddox und Co. einen entsprechenden Nachnamen. Noah gibt es mittlerweile viele - selten ist der nicht mehr.

Vielleicht alternativ:

Vitus/Vito
Quentin
Jeremias
Tizian
Lysander

LG Niki mit Helena #blume und #ei 19.SSW

Beitrag von zaubertroll1972 31.10.10 - 12:42 Uhr

Hallo,
Maddox oder Lennox finde ich weder cool noch schön!
Irgendwie haben solche Namen mittlerweile einen negativen Beigeschmack bekommen.
Die Namensidee Deines Mannes finde ich weitaus besser. Noah mag ich persönlcih sehr.

LG Z.

Beitrag von katjafloh 31.10.10 - 13:20 Uhr

Mir gefällt Noah am besten. Lennox und Maddox sind nicht so mein Fall.

Maxim
Marvin
Cedric
Bendiks
Bennet
Raik
Mailo/Milo/Mylo
Leonas
Leonik
Lionel/Leonel
Finegan
Elian
Pascal
Levin
Linus
Luzian/Lucian
Emilian
Logan
Damian
Milan
Arian/Adrian
Lennart
Nathaniel/Nathanael
Jonathan
Finley


Mehr fallen mir im Moment nicht ein.
LG Katja



Beitrag von schorti 31.10.10 - 13:47 Uhr

Ausgefallene nicht oft vorkommende Namen sind: (zb bei mir im Kiga)

- Jonte
- Joris
- Neo
- Thore
- Iven
- Garred
- Mats
- Marten

Beitrag von dani. 31.10.10 - 14:19 Uhr

also maddox finde ich pers. für hier in deutschland schrecklich. noa/noah ist auch mein favorit für einen jungen. wie wäre es mit tyee, dieser name steht nun auch noch auf meiner liste. :-) ausgesprochen wird das "y" wie ein "j", quasi wie tee mit "j". :-p

Beitrag von gingerbun 31.10.10 - 23:21 Uhr

Ich persönlich kann eigentlich alle 3 von Dir genannten Namen nicht mehr hören. Gut - ist Geschmackssache. Bei uns im KiGa gibts: Jasper und Vitus, ist ja auch eher selten. Gruß!
Britta

Beitrag von majleen 01.11.10 - 07:54 Uhr

Madoxx und Lennox gefallen mir gar nicht. Noah ist nicht ausgefallen.

Beitrag von sassi31 01.11.10 - 13:30 Uhr

Also Lennox heißen hier schon sehr viele Kinder und somit finde ich den Namen nicht ausgefallen. Und Noah ist inzwischen sogar eher ein Sammelbegriff, weil er so häufig ist.

Maddox erinnert mich an Angelina Jolie.

Ich finde übrigens, dass zu Lennox oder Maddox auch der Nachname passen muss. Maddox Müller oder Lennox Huber klingt doch grausam.

Beitrag von niki2007 01.11.10 - 14:29 Uhr

Ich finde toll:
Kingston
Damen
Dean
Carlisl
Gabriel(englisch ausgesprochen)


ich stehe auf diese Namen total!!!

Nadine mit Sidney(6j) und Summer(2j)

Beitrag von ballroomy 01.11.10 - 17:30 Uhr

Lennard
Florentin
Vincent
Yannick


fallen mir jetzt so spontan ein.


Grüße
ballroomy