1te Periode nach Geburt nimmt kein Ende!

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von sandram85 31.10.10 - 12:40 Uhr

Hallo zusammen!

Ich stille voll und habe trotzdem 9 Wochen nach der Geburt meine Regel bekommen. Ich nehme die Pille cerazette. So die Geburt ist mittlerweile 11,5 her und ich habe meine Regel immernoch!!!!

Erst war sie stark, dann normal, dann nur noch SB jetzt wieder wie normale Regel. Seit heute habe ich auch wieder Mensschmerzen! Meint ihr ich sollte mal zum Doc oder ist das normal nach einer Geburt!?

Beitrag von muffin357 31.10.10 - 12:55 Uhr

das ist keine mens, sondern das allzu häufig vorkommende "zwischen"blutungsdrama mit der cerazette .. -- wenn du sie (wie viele) nicht verträgst, dann kann das noch ewig so weitergehen ... (klar kann es zum teil die erste mens gewesen sein, - aber selbst bei heftigen fällen ist die nie länger als 1,5 wochen so stark)

bei mir wurde es irgendwann besser, aber alle paar tage für 1-2 tage etwas leicht bräunlicheSB ist mir bis zum absetzen der pille geblieben...

schaus dir noch ne weile an, und wenns nicht besser wird, dann setz die cerazette ab...

#winke tanja