nach 8 Jahren Ex-Liebschaft wiedergetroffen ...

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von wiedergetroffen 31.10.10 - 12:58 Uhr

Hallo,

ich hatte vor 8 Jahren eine "Beziehung/Verhältnis" mit einem verheirateten Mann, dieses ging über 2 oder 3 Jahre, ich weiß es nicht mehr genau. Wir hatten uns damals auf meiner Arbeit kennengelernt, nachdem die Firma pleite gegangen ist und ich auch einen Freund (er kannte den Mann auch und wußte auch, dass da was war, allerdings alles vor seiner Zeit!) hatte, hatten wir keinen Kontakt mehr und haben uns auch nie gesehen oder so. Ich bin mittlerweile mit meinem Freund verheiratet und wir haben 2 Kinder. Der andere Mann hat mit seiner Frau jetzt auch ein Kind. Und gestern haben wir uns bei einem Laternenfest zufällig wiedergetroffen ... man war das eine blöde Situation, ich wusste gar nicht was ich machen sollte. Hab dann nur hallo gesagt. Mein Mann hatte sich mit ihm unterhalten, weil sie sich beim Popcorn kaufen getroffen haben ... ich hätte auch gern mehr mit ihm geredet, aber ich wusste nicht wie. Ich hatte meinen Mann an meiner Seite und er seine Frau. Einfach blöd. Ich würde nie wieder etwas mit ihm anfangen, aber hätte halt gern ein paar Worte gewechselt. Versteht ihr das? Seine Handynr. von damals hat er nicht mehr, daher kann ich ihn auch nicht kontaktieren...

Beitrag von connie36 31.10.10 - 14:53 Uhr

hi
warum willst du ihn kontaktieren??????
du hast hallo gesagt, und das ist gut so, das reicht doch!
du hättest ja auch fragen können, und wie geht es...hätte dann jemand gefragt ob ihr euch kennt, hättest du ja sagen können, ja von früher mal durch die arbeit.
das wäre unauffällig, aber ihn kontaktieren...was für ein blödsinn.
lg conny

Beitrag von barbara67 31.10.10 - 15:31 Uhr

Wenn du ihm nocheinmal zufällig über den Weg läufst, dann kannst du ihn ja ansprechen. So würde ich nicht versuchen, ihn zu kontaktieren, es sei denn, du willst alles neu aufleben lassen?
Barbara

Beitrag von gleicheerfahrung 01.11.10 - 10:30 Uhr

Hallo,
ich haeb so ziemlich die gleiche geschichte erlebt.Meinen ex nach meiner heirat und 2 kindern wieder kontaktiert weil ich ihn nie vergessen konnte.Er hatte inzwischen auch freundin und kind.
Wir begannen 4 jahre nach unserem Aus also eine affaire.Sie endete weil er weg zog.Wieder 4 jahre später erneuter kontakt übers internet.Ich inzwischen getrennt von meinem Mann.
Wir trafen uns also wieder und ich dachte er sei meine große Liebe.
Aber von gefühlen war dann nichts mehr zu spüren als er da war. Von him aus wohl schon aber ich merkte ich hatte mir alles nur schöngeredet.

Manchmal wünscht man sich einfach die eine einzige große liebe.
Aber manchmal ist liebe nur eine illusion.

Wenn dich der gedanke an den mann nicht loslässt, würde ich versuchen herauszufinden ob es wirklich mit gefühlen zu tun hat oder nur wunschdenken, sehnsucht nach abenteuer ist.
Und dann überleg dir was in deiner ehe nicht stimmen könnte denn wenn man seinen mann liebt dann sind andere männer, auch jugendlieben,unwichtig....

Ich wünsche dir viel glück ...

Beitrag von soni1 01.11.10 - 15:03 Uhr

Also ich frag mich auch gerad, warum willst du das?

ich meine, wenn du eh nichts von ihm willst, glücklich verheiratet bist und kinder hast, warum nach Jahren den Kontakt herstellen.....? Du hast hallo gesagt, das reicht doch............oder???? Was reizt Dich daran mehr zu wissen?

Beitrag von wehe 03.11.10 - 10:24 Uhr

Dein erster Gedanke ist ohweh ich hab die akt. Handy Nr nicht um ihn zu kontaktieren?!

... tue Deinem Mann und seiner Frau einen Gefallen und belass es dabei...

Es ist Vergangenheit - jeder lebt SEIN Leben...

:-p