Benutzt jmd. Zyklusblatt auch ohne Tempi-Messen??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sanfe 31.10.10 - 14:34 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bin neu hier und hätte eine Frage:

Also ich benutze jetzt im 3. Monat Pers*na, und ich denke, wir fangen jetzt an, unseren Kinderwunsch in die Tat umzuetzen. Allerdings ist mir Tempi messen zu anstrengend ;-). Versuche z.Zt. auch noch die Sache "locker" anzugehen - weiß aber, dass es mir schon schwer fallen wird #schein

Da ich aber eine Übersicht über meinen Zyklus erhalten möchte und ihn auch schriftlich fixieren wollte, finde ich es wirklich passend.

Benutzt noch jmd. sein Zyklusblatt nur zur "Übersicht" ohne Temperatureinträge?

Liebe Grüße

Beitrag von technotubbie1981 31.10.10 - 14:38 Uhr

Hallo,

bin jetzt im 7. ÜZ. Nehme aber die Pille schon seit Mai 2009 nicht mehr und habe mit Persona verhütet.
Messen tu ich jetzt erst seit 3 Monaten.
Aber davor hab ich auch immer das ZB genutzt um eine Übersicht vom Zyklus zu bekommen.
Hab da halt nur MS, ZS und dir roten und grünen Tage von Persona eingetragen.
Hier ein Beispiel.
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/858643/526115
Finde es gut alles einzutragen auch wenn man nicht misst.

LG Steffi

Beitrag von sanfe 31.10.10 - 14:42 Uhr

Hallo Steffi,

danke für die rasche Antwort. Ich denke auch, falls es nicht direkt klappen sollte und der FA-Besuch anstehen sollte, ist es auch gut, die passenden Antworten auf mögliche Fragen direkt bei der Frau zu haben. Ich mit meinem schlechten Gedächtnis.

Benutzt du zusätzlich jetzt auch nochden Persona? Ist es ein großer Unterschied zum jetzigen Messen?

LG

Beitrag von technotubbie1981 31.10.10 - 14:45 Uhr

Ja ich benutze immer noch den Persona.
Bei mir zeigt er den ES immer perfekt an. Die Tempi steigt dann die Tage darauf immer.
Mein aktuelles ZB findest in meiner VK falls du mal schauen magst.

LG

Beitrag von sanfe 31.10.10 - 14:50 Uhr

Ah, ok. Danke für deine Antworten :-)

Kann es sein, dass deine Kurve noch ganz gut aussieht?

Ich drück dir die Daumen#pro

Beitrag von technotubbie1981 31.10.10 - 14:53 Uhr

Meiner Meinung sieht sie nicht gut aus, da sie gesunken ist.
Ist bei mir immer so dass sie vor der Mens stetig sinkt.
Hab keine Hoffnung mehr dass sie morgen nochmal steigt.
Denke der Zyklus ist gelaufen. Fühl auch dass die nächsten Tage die Mens kommt. ZS spricht auch dafür.
Naja, trotzdem danke fürs Daumen drücken.

LG

Beitrag von funkelinchen 31.10.10 - 15:02 Uhr

Benutze seit diesem Zyklus auch das Blatt ohne Tempi zu messen (wegen Schichtdienst würde Tempi messen bei mir nix bringen).

Habe den CBM und fände es ja ganz toll, wenn es dafür auch Abkürzungen zum Eintragen geben würde.

Ich hab mit dem Zyklusblatt auf jeden Fall die Übersicht, wie waren ZS und MuMu, wann war Mittelschmerz, etc. Also ne gute Sache.

Beitrag von honeybaer 31.10.10 - 16:15 Uhr

Hallo

Also ich benutz das ZB auch ohne Tempi, hab nur die "Medikamente" eingetragen und die Ovus und wann ich vermute das meine Mens kommt, einfach um zu sehen, wie sich mein ZK nun einpendelt nach der AS....

Liebe Grüße

Beitrag von sanfe 31.10.10 - 16:32 Uhr

Euch auch vielen Dank für eure Antworten.

Also ist es nicht "ungewöhnlich". Freut mich zu hören :-D

Dann mal sehen, was die Zeit so bringt.