Aus Novembu wurde Oktobi-Unser Engel ist da

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von electronical 31.10.10 - 14:37 Uhr

Hallo ihr Lieben,

nun ist es endlich soweit, unser kleiner Schatz Ben Luca hat das Licht der Welt erblickt.
Er kam per geplantem KS (ja medizinische Indikation liegt vor ;-) ) am 27.10.2010 um 9:48 zur Welt.
Er versetzte alle mit seinen stolzen Maßen von 4390gr, 56cm Größe und 36cm KU ins Staunen :-)

Wir sind noch im Krankenhaus und hoffen, dass wir bald nach Hause dürfen.

Ich bin so stolz und kann es manchmal immernoch nicht fassen, dass ich ihn endlich im Arm halten darf.

LG und allen noch eine schöne Kugelzeit.
War schön bei euch.

Beitrag von maylu28 31.10.10 - 14:49 Uhr

Hallo,

herzlichen Glückwunsch erstmal....bin ja froh das alles gut gegangen ist.....

Ich hoffe es geht Dir gut, da wir ja Leidensgenossen (Zucker) wollte ich jetzt mal nachfragen, wie es dem kleinem Mann geht...Hatte er Probleme mit dem Zucker nach der Geburt oder war alles Okay und haben sich Deine Werte schon wiede stabilisiert???Musst Du noch spritzen???

Mann, langsam wirds mit den Novemberbaby richtig ernst....

Ganz liebe Grüße,

Maylu (37. SSW)

Beitrag von electronical 31.10.10 - 15:00 Uhr

Huhu
Dankeschön :-)

Nein, er hat keine Probleme mit dem Zucker, seine Werte sind stabil und sehr gut :-)
Nun muss er auch nicht mehr gepiekst werden *freu* Das war immer schrecklich....

Ich selbst muss nicht mehr spritzen und auch nicht mehr messen momentan, da sich meine Werte eingependelt haben.. Ein Glück...Sah am Donnerstag noch nich danach aus......

LG

Beitrag von maylu28 31.10.10 - 15:07 Uhr

Ach, das ist schön...

.....wenn ich an die Piekserei beim Baby denke, wirds mir auch schon ganz schlecht. Toll, dass es so gut vorbei gegangen ist...Ich hoffe auch, dass wir da ohne Probleme durchkommen, meiner wurde am Freitag vermessen und er ist Gott sei Dank normal groß, eher etwas kleiner....So sollte einer spontanen Geburt erstmal nichts im Wege stehen...

Wie hast Du den KS verkraftet und hast Du noch Schmerzen???

LG maylu

Beitrag von electronical 31.10.10 - 20:01 Uhr

Naja der KS war schon ziemlich heftig.... Man fühlt sich einfach so ausgeliefert und das is echt doof.
Von den Schmerzen her gehts, bin schon seit Mittwoch Abend wieder auf den Beinen. Wollte unbedingt am Tag des KS aufstehen und auch den blöden Blasenkatheter loswerden......

Beitrag von jule2306 31.10.10 - 18:50 Uhr

#herzlich lichen Glückwunsch
Sind ja ordentliche Masse:-D
Alles Gute und eine schöne Kennlernzeit

Jule mit jonas und Jannik inside