Stuhlgang bei 1er Nahrung

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nica23 31.10.10 - 15:24 Uhr

Hallo,

habe meinen Kleinen mit 10 Wochen jetzt auf 1er umgstellt, da er sehr große Mengen getrunken hat, ständig nachtrinken wollte und sehr unzufrieden war.
Die 1er verträgt er gut, schläft viel ruhiger und ist insgesamt ausgeglichener und satter.
Allerdings ist sein Stuhlgang komisch. Er macht so flüssig. Aber nicht in jeder Windel, 2x am Tag. Ist das so flüssig richtig?

Wir füttern Beba HA 1.

Nica

Beitrag von nina610 31.10.10 - 20:17 Uhr

Hi Nica,

das hatten wir bei der Umstellung auch. Ab und an jetzt immer noch mal. Richtig fest ist das nie.... Geht es ihm denn sonst gut? Kein Fieber , quengelig oder so? Falls doch, dann mal lieber beim KA nachfragen, ansonsten warte doch einfach ab....



Liebe Grüße

Nina

Beitrag von laboe 31.10.10 - 20:51 Uhr

Das liegt an der BEBA. Hatten wir auch. Sind dann auf Bebivita umgestiegen und seit dem ist der Stuhl cremig.

Beitrag von nica23 31.10.10 - 20:51 Uhr

Sonst gehts ihm ja eben jetzt so gut. Kein Bauchweh mehr und keine Verstopfung. Er ist fast den ganzen Tag wach, aber nicht quengelig. Erzählt viel und schläft nachst super durch.
Milchzucker ist doch da nicht drin oder?