wieviel Std. abstand????*stillen*

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von annybunny79 31.10.10 - 16:04 Uhr

Hallo,

Nach vermutlichen Wachstumschub schläft er endlich besser und viel.Er ist alle 4 bis 5 stunde hunger(auch tagsüber) seit 2 Tagen.Ist das nicht zu lange? Soll ich ihn schlafen lassen???

LG anny

Beitrag von kula100 31.10.10 - 16:11 Uhr

Hallo,

nein nicht wecken. Meiner hatte auch mal so eine Phase wo er 4-5 Stunden nur wollte. Solange die Windeln gut gefüllt sind ist alles ok.

lg kula100

Beitrag von fabis-mama16-06 31.10.10 - 16:40 Uhr

da geb ich kula100 voll recht also meiner hatte das zweimal und beim zweitenmal hat er auch manchmal 7 oder 8 stunden geschlafen ich war voll am verzweifeln ersten weil ich dachte er wäre krank und dann weip meine brust fast geplatzt iat aber ne wenn der wachstumsschub vorbei ist hat sich ja auch deine milch verändert und da brauch er eben nicht mehr gaaanz so viel wie vorher ...
hoffe konnt dich ein wenig beruhigen

liebe grüße franzi und fabi (*16.06.10)#winke

Beitrag von karra005 31.10.10 - 16:49 Uhr

Nein nicht wecken. Dein Kleiner meldet sich schon wenn er hunger hat. Glaub mir.

Beitrag von tragemama 31.10.10 - 17:30 Uhr

Lass ihn und fummel nicht am Rhythmus rum. Ich hab noch nie beim Stillen auf die Uhr geschaut und wir stillen problemlos seit einem Jahr :-)

Andrea

Beitrag von dackel05 31.10.10 - 19:09 Uhr

Nach Bedarf. Und wenn gerade keiner da ist, lass das Kind schlafen.

LG Steffi

Beitrag von lucaundhartmut 31.10.10 - 22:38 Uhr

Hi anny,

ein Gesundes, zeitgerecht Geborenes und gut Gedeihendes, das nicht gravierend abnimmt, das rosig/fit wirkt und ca. 6 nasse Windeln am Tag "produziert", sollte nicht zum Füttern (egal, ob per Brust oder Fläschchen) geweckt werden, sondern nach seinem persönlichen Bedarf gefüttert werden.



LG
Steffi