Stress verändert Mens??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von teufelchen_2003 31.10.10 - 17:47 Uhr

Wie oben schon steht frage ich mich grad ob das sein kann das durch stress sich die mens verschieben können.
hab mein mann eben zum flughafen gebracht und er ist jetzt mal ein paar wochen von der arbeit aus weg :-(
dann stress auf der arbeit.
kann das sein das sie sich dardurch verschieben??
bin jetzt MNT+1 und hab mit nem 10 ner negativ getestet.
hier aber auch mein blatt

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/396287/541584

die zeiten sind so unterschiedich durch den schichtdienst, aber schlafe immer die gleiche std anzahl.

wann würdet ihr nochmal testen oder meint ihr ich soll die hoffnung aufgeben??

Beitrag von sparla 31.10.10 - 17:49 Uhr

Hi,

ja das kann schon mal sein, ich würde noch 3 Tage warten und dann nochmal testen...sieht ja super aus..
Sparla;-)

Beitrag von alva5 31.10.10 - 17:54 Uhr

Kurve sieht topp aus! Ich würde auch in ein paar tagen nochmal testen, wenn sich bis dahin nix getan hat. Meinen Sohn konnte ich erst bei NMT +5 oder +6 auf nem SST sehen, vorher immer negativ! ;-)

LG, alva

Beitrag von asira 31.10.10 - 17:57 Uhr

Es könnte aber auch sein, das Dein ES erst an ZT 17 war! Erst danach blieb die Temperatur ja in Hochlage! (Es gibt zwar auch die sog. Östrogenabsacker, aber das ist eigentlich eine einmalige, niedrige Temperatur einige Tage nach einem ES!) Demnach könntest Du noch ein paar Tage zum NMT haben! Also die Hoffnung noch nicht aufgeben *daumendrück*
LG
asira

Beitrag von alva5 31.10.10 - 18:04 Uhr

Da hast asira recht, das könnte sein. Ich hatte Dein ZB gar nicht so genau angesehen. Also, toi toi toi! #klee

LG, alva

Beitrag von teufelchen_2003 31.10.10 - 18:07 Uhr

stimmt könnte auch sein soweit hab ich noch gar nicht gedacht :-)
dane fürs daumen drücken ich hoffe es hilft :-)

Beitrag von schlawienchen79 31.10.10 - 19:45 Uhr

Ich denke dass sich dein ES verschoben haben könnte, dass habe ich dir aber schon mal geschrieben, denke die Werte am 14 und 16 waren verfälscht nur die Störfaktoren sind dir nicht aufgefallen. Dein ZS deutet darauf hin dass dein ES viel später war. Sieht nach ehM an ZT 18 aus. Demnach wärst du ES+12 also erst in zwei Tagen zu erwarten oder wie lange ist deine HL sonst?