Haarausfall

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von manolija 31.10.10 - 18:13 Uhr



Hallo Ihr Lieben

Überall steht man hätte voll das glänzende, dicke Haar in der SS.
Aber bei mir fallen sie Büschelweise aus, dass ich schon fast angst habe bald keine mehr zu haben.#zitter Spitzen sind total trocken...
Mein Gesicht ist übersät mit Ausschlägen.

Habt ihr das etwa auch?

LG

Beitrag von marsupilami2010 31.10.10 - 18:18 Uhr

Ja. Eines meiner ersten Schwangerschaftsanzeichen war Haarausfall. Inzwischen ist es nicht mehr so stark, aber die Haar sehen immer noch ziemlich trocken und spröde aus. Und das obwohl wir wahrscheinlich nen Jungen bekomme - man sagt doch eher den Mädchen nach, sie würden die Schönheit rauben
Da hilft meist nur ne neue Frisur :-p
Die Pickel werden jetzt so langsam besser...

Beitrag von manolija 31.10.10 - 18:23 Uhr


Bei mir wird es auch ein Junge...an dem Spruch scheint nichts dran zu sein#rofl

Beitrag von dancediamond 31.10.10 - 18:18 Uhr

Hallo,

oh das kommt mir total bekannt vor.... Meine erste SS war super - meine Haare sind richtig dick geworden und sahen einfach nur klasse aus.
Jetzt bei meiner zweiten SS fallen mir die Haare auch Büschelweise aus :-(
Hab gerade in der Anfangszeit sehr oft geweint- hab mittlerweile nur noch ganz ganz dünne Haare.

Momentan überbrück ich die Zeit mit Koffein Shampoo ( wird etwas besser) und benutzte Haartressen damit die Haare nicht ganz so dünn aussehen.

Sorry das ich dir nicht weiter helfen kann- aber zumindest bist du damit nicht alleine

Fühl dich gedrückt von mir

Lg#winke
Jessica mit Shanice 3 Jahre und Jayden 22 SSW

Beitrag von babyleo2005 31.10.10 - 18:41 Uhr

Hallo!

Ich habe auch Haarausfall und eine schlechte Haut am Rücken.#augen
Da ich von Natur aus dichtes Haar habe, macht sich der Haaraussfall aber zum Glück nicht so bemerkbar....

Ich habe die Hoffnung aber noch nicht aufgegeben, daß es bald aufhört, von meinen ersten beiden SS kenne ich das nämlich nicht #kratz

LG von Saskia

Beitrag von schwangerewildcat 31.10.10 - 18:21 Uhr

hey,

das mit dem haarausfall habe ich auch und das richtig schlimm...
mein fa hat mir freitag nun bisschen blut mehr abgenommen um meine schilddrüse werte testen zu lassen.... mein eisenwert ist super bei 14,1 und auch die anderen werte sind klasse daher versteht sie das nicht und schaut nun woran das liegen kann.

vlg. stefanie mit nicklas und isabell an der hand und #ei 8+2 ssw unter dem #herzlich

Beitrag von manolija 31.10.10 - 18:24 Uhr



Vielleicht sollte ich meinem FA auch mal drauf ansprechen...

Beitrag von sansdouleur 31.10.10 - 18:36 Uhr

Mir geht es leider haargenau so wie dir...meine haut...oh gott...jeder spiegelblick ist grausam...hatte sonst nie Pickel...

Und meine Haare sind das schlimmste, sie sind STROH und fallen auch total aus, muss jeden tag die bürste enthaaren und beim haarewaschen ist es am schlimmsten:(

Hab auch nur von schönem Haar in den Büchern gelesen...

Beitrag von manolija 31.10.10 - 18:41 Uhr




Meine Damen...wir müssen was dagegen tun...bevor wir bald ohne Haare da stehen #schock

Beitrag von daisy-muc 31.10.10 - 23:09 Uhr

Huhu,

ich geselle mich mal zu Eurer Runde...

Haarewaschen ist eine Tortur, das ganze Abflusssieb voll, und obwohl ich Kur und extrs-leicht-durchkämm-Kram nehme, ist meine Bürste nach dem Durchkämmen voll mit Haaren #schock

Noch fällt es nicht so auf, da ich sehr viele und dicke Haare habe, aber wenn es bei der Menge bleibt, ist das wohl auch nur noch eine Frage der Zeit #heul

Haarausfall kenne ich nur NACH der SS (meine Freundin hatte statt ihrer tollen Locken kahle Stellen und der Rest war Stroh, Horror!

http://www.schwangerschaft-info.com/haarausfall-in-der-schwangerschaft/
http://www.babycenter.de/pregnancy/gesund/haarausfall/

Hmm, Eisenmangel hab ich nicht, Schilddrüsenhormone sind auch alle ok,
shit, was heisst den hier Haarausfall während der SS sei "unüblich"?? #zitter

Beitrag von mick68 01.11.10 - 07:56 Uhr

Hallo,

ich lese gerade diese Beiträge hier und bin ganz beruhigt, dass es noch mehreren geht wie mir. Ich habe seit Anfang der SS auch voll Haarausfall. Eigentlich hab ich auch sehr dicke Haare, aber mittlerweile sehen die nicht mehr so schön aus. Sie sind sehr dünn geworden, fallen ständig weiter aus. Überall liegen meine Haare rum, nach dem Kämmen und Waschen ist es ganz schlimm.

Ansonsten kann ich mich über Pickel oder andere äußerliche Veränderungen nicht beklagen.

GLG Mick