der erste schlag! :(

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von emily.und.trine 31.10.10 - 18:28 Uhr

hallo ihr alle,

wir waren am 27.10 in der KIWU klinik und die haben dann meine schilddrüse untersucht und haben festgestllt das ich eine unterfunktion habe! muss nun L-Thyroxin nehmen. wer hat das auch und wie läuft es wenn man schwanger ist/ wird? muss mir morgen noch einen termin beim radiologen holen, mein KIWU Arzt sagte die sollen eine sono machen.
glg

Beitrag von osterglocke 31.10.10 - 18:36 Uhr

Hallo #winke,
so geht es mior auch #augen. Ich nehme auch L-Thyroxin 50, nach 4-6 Wochen wurde erneut Blut abgenommen und der TSH Wert geprüft...

Jetzt bin ich #schwanger und die Blutwerte werden routinemässig vom FA geprüft, dann können wir die Dosis gegebenenfalls erhöhen...

LG und viel #klee
Osterglocke

Beitrag von emily.und.trine 31.10.10 - 18:44 Uhr

ja ich fange morgen an, mit dem medikament. soll in 4-6wochen wieder hin und blut abgeben, wie bei dir...
Das hört sich doch gut an, da bin ich ja beruhigt!! ich hatte schon angst #zitter das ich nun nicht mehr schwanger werden kann/ darf.
wir hatten dieses jahr schon zwei FG...

Beitrag von osterglocke 31.10.10 - 18:54 Uhr

Oh, das ist ja schrecklich. Es tut mir sehr leid, dass Du das miterleben musstest #schmoll.
Ich denke, es ist eher gut dass die Schilddrüsenunterfunktion entdeckt wurde und jetzt optimiert wird #pro, dass ist bestimmt auch gut wenn Du hoffentlich ganz bald wieder #schwanger bist.
Warum hattest Du 2 FG? Weisst Du darüber etwas?
LG

Beitrag von emily.und.trine 31.10.10 - 20:54 Uhr

leider nein, mein FA hat bei der ersten nichts gemacht, weil das immer passieren kann..
als ich dann wieder schwanger wurde sah alles viel besser aus, doch dann fing ich wieder an zu bluten, bekam sofort utrogest. leider hat es sich, trotz utrogest, für die sterne entschieden!
wie sieht es mit dem gewicht aus? ich habe dieses jahr zugenommen, die tabletten sollen doch helfen beim abnehmen, oder?

glg

Beitrag von osterglocke 01.11.10 - 10:57 Uhr

Ja, ich bin so schon bisschen arg schlank und mir wurde gesagt, dass ich dann schauen muss, dass ich nicht noch mehr abnehme #augen. Aber das hört sich so an,, als könntest Du Dich dann über den netten Nebeneffekt freuen ;-).

Viel #klee
LG
Osterglocke

Beitrag von amalka. 01.11.10 - 00:11 Uhr

Hi du, das ist aber kein Schlag..das habe ganz ganz viele...und es ist eher gut, dass man es weiss, weil man es eben behandeln kann!

In der SS muss es dann regelmäßig kontrolliert werden, weil es sehr oft passiert, dass sich die unterfunktion dann selbständig macht. die Werte schießen in die Höhe.

Welche Thyroxin-stärke hast du denn bekommen ?