hab gerade tierische UL-Schmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von teddybaer10 31.10.10 - 18:48 Uhr

Hallo!

Habe gerade seit 5 Minuten tierische Unterleibsschmerzen. Mal rechts und mal links ganz starkes Ziehen.
Hab mir schon einen Fenchel-Anis-Kümmeltee gemacht. Der Bauch fühlt sich auch warm an.
Was kann das sein? Bin gerade völlig durcheinander und aufgelöst.
Ach ja, bin in der 18. ssw.

Beitrag von tragemama 31.10.10 - 18:50 Uhr

Wenn Du tierische Schmerzen hast, ruf die 19222 an und lass Dich in eine Klinik bringen.

Beitrag von xxbeexx 31.10.10 - 18:55 Uhr

Hi,

ojee das kenne ich. Hatte ich vor einer Woche auch ungefähr!
Jetzt um die Zeit wächst wieder alles, ist mir persönlich aufgefallen. Seit 2 Wochen ca. habe ich auch wieder öfters UL schmerzen.

Wenn es zu schlimm wird ab zum Arzt!

Und sonst #tasse trinken und ausruhen ;-)

LG,
bee

Beitrag von teddybaer10 31.10.10 - 19:00 Uhr

Vor einer Stunde hatten wir Abendbrot gegessen, aber da hab ich nur normales Brot mit Käse gegessen. Da ich sonst immer mit Blähungen zu tun habe, achte ich da besonders drauf.
Das Ziehen ist so oberhalb der Hüfte, seitlich. Jetzt ist es gerade erträglicher, aber fühlt sich alles warm da unten an.
Trinke auch gerade viel Tee. Soll ich erst einmal abwarten oder was würdet Ihr machen? Können das sonst auch die Mutterbänder sein?

Beitrag von xxbeexx 31.10.10 - 19:03 Uhr

Ich denke dass könnten auch die mutterbänder sein.

Wie lange hast du schon diese UL schmerzen? Ist es eher ziehen oder ein anderes gefühl???

Beitrag von xxbeexx 31.10.10 - 19:04 Uhr

Also ich meinte ist es nur Ziehen?

Beitrag von teddybaer10 31.10.10 - 19:05 Uhr

seit ca. 15 Minuten.
Es ist ein Ziehen. Es tut so weh, als wären die Seiten "wund" bzw. die Mens wäre stark da und man muß sich fast krümmen.

Jetzt ist das stechende Ziehen ein wenig besser, aber die Seiten fühlen sich trotzdem noch so "wund" an.

Beitrag von esha 31.10.10 - 19:03 Uhr

Also wenn du dir solche Sorgen machst, dann lass nen Arzt draufschaeun, dann bist du beruhigt...
Musst du halt abwägen...wenns ganz ungewöhnlich ist und es richtige Schmerzen sind... dann wär ich schon weg ;-)
In der Zeit jetzt wächst alles ganz besonders stark...
Nur, wenn du sonst durchdrehst, geh ins KH zur Sicherheit.
LG Esha mit Mini-Julius (19 Ssw)

Beitrag von lala-1280 31.10.10 - 19:04 Uhr

wenn du eine Hebi hast kannst du die ja mal anrufen
ansonsten genau beobachten und wenn es schlimmer wird in die Klinik ansonsten morgen mal beim FA anrufen

so würd ich das machen

Drück dir die Daumen das es wieder leichter wird