Dringend Hilfe : betreff Winterstiefel!!!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von keinohrhase2 31.10.10 - 19:26 Uhr

Hallo! ich bin auf der Suche nach Winterstiefeln und Schneeboots für meine Tochter die im Dez drei wird und wir letzten Winter immer mit kalten Füßen zu kämpfen hatten:

Lammfell,Wolle oder Synthetik??? Werd noch verrückt:-(

Winterstiefel: Elefanten (100% Lammfell)
Ricosta (80% Wolle 20% Polyester) die mit Eisbären
Ecco (Synthetik? Kein Futter???)

Schneeboots: Kamik (Textil/Synthetik?)
Finde keine mit Wolle oder so:-((

Oder doch andere? Welche Socken? Material?

Oh Mann ich dreh noch durch..... welche denn?

Hilfe bitte! Lg keinohrhase2....

Beitrag von nana141080 31.10.10 - 19:32 Uhr

Hi,
ich kaufe immer die von SUPERFIT und als 2.Stiefel Elefanten. Meine Jungs haben trockene warme Füße!

Bei eBay gibts sehr oft NEUwertige. Da biete ich auch schonmal bis 20€. Denn neu kosten die 60-70€!

Ich hatte noch nie Pech. Waren immer TOP!

LG Nana

Beitrag von mukmukk 31.10.10 - 20:26 Uhr

Hallo!

Ich hatte als Kind immer Lammfellsohlen in den Schuhen - und so mache ich es jetzt auch bei Finja. Ist allerdings unser erster Winter mit Schuhen und ich hoffe, dass auch sie immer warme Füße haben wird. Wichtig ist, dass die Schuhe nicht zu klein sind, dann da hat man schneller kalte Füße. Ich würde mich im Fachgeschäft mal beraten lassen (haben wir so gemacht).

LG,
Steffi mit Finja (17 Monate)

Beitrag von steffi-frank 31.10.10 - 21:19 Uhr

Hallo,

wir haben uns auch gerade im Geschäft beraten lassen. Die Dame sagt uns: die besten Winterstiefel bringen nichts, wenn man nicht die richtigen Strümpfe dazu hat.

Am besten Strümpfe mit einem hohen Wollanteil. Die meisten Strumpfhosen haben 100 % Baumwolle, die saugen aber die Feuchtigkeit im Schuh nicht richtig auf, die Füsse werden feucht/nass und kühlen dann sehr schnell aus.

Fand ich ganz plausibel die Erklärung, so daß ich mir jetzt Kniestrümpfe mit hohem Wollanteil gekauft habe und dann dazu Leggings.

Viele Grüße
Steffi mit Hannes 18.10.07

Beitrag von blucki 31.10.10 - 22:01 Uhr

hallo,

wir kaufen seit 6 jahren jeden winter die rainstep von naturino. davon habe ich auch selbst ein paar. die halten warm bis locker minus 20 grad (hatten wir hier schon in den letzten 2 jahren) und sind absolut wasserdicht.

lg
anja

Beitrag von nebelung 01.11.10 - 14:59 Uhr

Hallo,

Ich kaufe nur noch Viking, da ich letztes Jahr ein 2. Paar Schuhe kaufen musste wegen kalten Füssen.
Und Wollsocken im Winter.

LG,
nebelung