Wer schaut gerade rtl?

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von kurze87 31.10.10 - 19:52 Uhr

Was war den jetzt los?
Die eine Geschichte war doch noch gar nicht zu ende oder kommt das dann noch?


Wo wir gerade dabei sind was haltet ihr von sowas?


lg kurze

Beitrag von delfinchen 31.10.10 - 19:56 Uhr

hallo,

keine ahnung, wundert mich auch ....

lg,
delfinchen

Beitrag von exzellence 31.10.10 - 19:59 Uhr

ich schau es auch gerade. weiß nicht so recht was ich davon halten soll. kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen dass sie kontakt mit toten haben soll...

und zu der störung oder eher gesagt dem nicht zu ende gebrachten 2.thema:
mir schoss als erstes durch den kopf dass es vlt gewollt war, weil vllt wirklich die maffia oder so was damit zu tun hat und so eine "logische" ausrede von rtl vorliegt dass es keiner erfahren konnte (störung)#schwitz

Beitrag von kloanemaus 31.10.10 - 19:59 Uhr

Ich hab mich auch gewundert warum das etz so
übergegangen is. Komisch

Ich weiß noch ned was ich davon halten soll

lg steffi

Beitrag von tulpe-72 31.10.10 - 19:59 Uhr

Bin auch verwundert...vielleicht ein Schnittfehler?
Und ich weiß ehrlich nicht, was ich davon halten soll... aber es ist spannend..

Beitrag von jolinar01 31.10.10 - 20:00 Uhr

ja ich war auch grad verwundert.jetzt brechen sie mitten drin für werbung ab.hoffe da kommt noch aufklärung.

was ich von der sendung ansich halte?also ich denke es ist auf jeden fall gestellt.aber ich bin mir ganz sicher,das es menschen gibt,die das wirklich können.das leben ist so voller fragen.

lg

Beitrag von crushgirl 31.10.10 - 20:17 Uhr

Ich hab mich auch so gewundert wie du und alle anderen.
Ich tippe auf Schnittfehler.

Mich interessiert dieses Thema schon sehr und ich geh völlig offen daran, nur eines verstehe ich an dieser ganzen Sache überhaupt nicht:
Warum sagt das Opfer (Uwe Barschel) dann nicht mit wem er sich treffen wollte? Dies erscheint mir dann doch etwas schwammig an der ganzen Sache.

Beitrag von jolinar01 31.10.10 - 20:39 Uhr

das ging mir von anfang durch den kopf.wenn sie doch mit den toten kommuniziert,warum müssen dann die hinterbliebenen die namen sagen?
für mich ist sie eine heuchlerin.

lg

Beitrag von dani001234 01.11.10 - 10:27 Uhr

vielleicht wurde der name ja gesagt, nur nicht fürs fernsehen? dürfen die doch sicher auch nicht so öffentlich sagen... wenn es denn alles stimmt #kratz
das medium kam zwar sehr "echt" und überzeugt rüber (egal bei welcher geschichte), aber ich bin da auch sehr skeptisch #gruebel

Beitrag von caesarsfrau4711 31.10.10 - 20:21 Uhr

ich habs leider verpasst.....

wisst ihr ob es später bei rtlnow.de zu sehen ist oder es eine wiederholung gibt?????

lg

caesarsfrau

Beitrag von aenni 31.10.10 - 20:23 Uhr

Also ich habe mich auch gerade gewundert was da passiert ist, plötzlich kurz schwarzes Bild und es geht mit dem dritten Fall weiter!

was ich davon halten soll? Ich denke eher nicht das es gestellt ist.

Glauben kann ich sowas oft nicht, aber wenn es so ist wie in der Serie wusste sie ja doch entscheidende Sachen!

Hab gerade RTL ne EMail geschrieben, mal sehen was die antworten!

Gruß Annika

Beitrag von kurze87 31.10.10 - 20:34 Uhr

na da bin ich ja mal auf die antwort von rtl gespannt...

Beitrag von yasmina77 31.10.10 - 20:44 Uhr

Am Ende wurde rechts, wo Regie etc. immer eingeblendet wird, eingeblendet, dass ein Fall (wurde namentlich benannt, konnte ich aber nicht so schnell lesen, war ziemlich klein geschrieben) wegen juristischer Gründe wohl nicht zu Ende gezeigt werden konnte. Ich konnte das nicht so schnell lesen. Ich weiss also keinen genauen Wortlaut...

Beitrag von syldine 31.10.10 - 20:53 Uhr

na dann hätten sie ihn ja mal ganz rauslassen können .... so ist es doch wirklich sch... gewesen.

Beitrag von kloanemaus 31.10.10 - 20:56 Uhr

Hm das hab ich gar ned gelesen. Aber dann hätten sie den Fall wirklich auslassen sollen. Ich finds blöd das es so geendet hat

Beitrag von metalmom 01.11.10 - 09:57 Uhr

Sorry, ich fand`s unglaubwürdig.
Direkt beim ersten Fall: Eine junge Frau verliert ihren Bruder, der mit drei anderen Jungs im Auto vom Zug erfasst und getötet wird. Nicht nur, dass das Medium innerhalb von Sekunden Kontakt zu dem Bruder hat, nein. Sie hat auch direkt noch Kontakt zu dem Kumpel des Bruders, der hinten im Auto sass. Nö, glaube ich nicht.
Das mit dem kleinen Jungen, der mitsamt Vater und Haushälterin ermordet wurde: Fand ich schon glaubwürdiger. Wurde halt mittendrin plötzlich von RTL gekappt, daher kein Ende und daher kann ich da nicht viel zu sagen. Der Fall ist mir ziemlich nah gegangen, weil mein eigener Sohn etwa in demselben Alter ist, wie der Junge in dem Fall.
Zu Uwe Barschel: Ich glaube nicht, dass das Medium nicht wusste, wessen Haus sie betritt. Ausserdem hat sie im Grunde lediglich eine von vielen Spekulationen aufgegriffen, die in den Medien damals ausgiebig verbreitet wurden.
Mein Fazit: Ich glaube nicht, dass das Medium keine Informationen über die Fälle hatte. Ausserdem waren ihre Aussagen fast immer so wischi-waschi oder allgemein gefasst, dass man da vieles rein interpretieren konnte und "Ich hab Dich lieb" passt als Antwort aus dem Jenseits ja sowieso immer.
Mich macht es halt besonders stutzig, dass sie so zack-bumm den Geist direkt an der Strippe hat und der dann auch sofort erzählt worum es geht und was passiert ist.
Ob ich`s nochmal gucke: Nur wenn nichts Anderes kommt.
LG,
Sandra

Beitrag von kleinehexeanett 01.11.10 - 10:49 Uhr

hab das gerade im internet gefunden... Scheint ein artikel von 2007 zu sein

Beitrag von ccino 01.11.10 - 15:12 Uhr

Der Unfall is echt, kenn den Bahnübergang und kann mich dran erinnern.

Den Rest halte ich für gestellt.

LG

Beitrag von sternenzauber24 01.11.10 - 17:52 Uhr

Ich kann dazu nur sagen, das es dauert, bis man " kontakt bekommt"!

Es erfordert starke Konzentration, so stark, das man danach sehr geschlaucht wirkt.

Das geht NICHT von jetzt auf hier, das ist schließlich kein Tarot.

Und ein weises Medium, geht damit nicht durch die Bahnen. Das laßt Euch sagen.

Diese Menschen prahlen damit nicht, sie können es einfach.

LG,
Julia