bitte komentieren..

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von afbk2002 31.10.10 - 20:11 Uhr

schönen guten abend zusammen..

Hier mein Zb
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/927480/543972

bitte lasst euch mal "frei schnauze" über mein zb aus.

ich bin noch neuling und kann die noch nicht so deuten..

danke euch ganz herzlich

einen schönen halloweenabend

Beitrag von nazar36 31.10.10 - 20:21 Uhr

sieht schon mal echt gut aus bienchen sitzen...temoi ist in hochlage ich drück dir die daumen....

Viel #klee

nazar36

Beitrag von jwoj 31.10.10 - 20:25 Uhr

Das erste was auffällt, ist, dass du zur fruchtbaren Zeit (laut urbia) zu sehr unterschiedlichen Zeiten gemessen hast. Ich denke, die Tempi ist ingesamt sehr zackig unterwegs.
Das nächste ist, dass dein ZS nicht wirklich zum ES passt. Laut ZS hättest du um ZT 17 herum deinen ES gehabt - würde auch von der Tempi gut hinkommen mit der Steigung.
Ich bin mir bei der Kurve nicht sicher, ob die Balken richtig sitzen.#kratz

Beitrag von schlawienchen79 31.10.10 - 20:29 Uhr

Miss zur gleichen Zeit sonst kann es zu Störungen kommen, zu viele Störungen machen ein Blatt unbrauchbar. Denke dass du noch Schwierigkeiten in der ZS Beobachtung hast. Urbia hat meiner Meinung nach richtig ausgewertet.

Zum ZS sieh hier:


http://www.mynfp.de/einfuehrung-in-nfp#q6

Beitrag von afbk2002 31.10.10 - 22:25 Uhr

http://www.mynfp.de/display/view/179089/

ja das hat mich auch gewundert. führe die parallel

Beitrag von schlawienchen79 01.11.10 - 11:35 Uhr

Hast du das Buch N&S gelesen? Bei myNFP-->Infos--> Einführung in die symptothermale Methode, kannst du dich bei Unsicherheiten immer über den ZS informieren.