Wie zuverlässig sind genekam-SSTs?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von irishkin 31.10.10 - 20:30 Uhr

Hallo, liebe Mädels,

nicht, dass ich mir nach so einigen Mens-Anzeichen und einem negativen (genekam)SST noch Hoffnungen machen würde.... neeeeeeeiiin #schein

Hab heute NMT...Mens ist noch nicht da. Und bevor ich einige Anzeichen aufliste, die evtl. SS-Anzeichen sein könnten...:-p hier die Frage:

Habt ihr Erfahrungen mit genekam-SSTs? Und könnt mir sagen, wie zuverlässig sie sind? Naja, was ich wahrscheinlich wissen will: Können sie am NMT schon positiv anzeigen? aber wie gesagt...ich will mir ja keine Hoffnungen machen...hech #hicks

Vielen Dank für eure Antworten!

Lg Irina

Beitrag von schlawienchen79 31.10.10 - 20:36 Uhr

Hast du ein ZB? Ich habe bei meiner zweiten mit Genekam Ovu und SST super Erfahrungen gemacht. Bei ES+9 pos getestet.

Beitrag von irishkin 31.10.10 - 20:44 Uhr

nein, ich führe kein ZB. Bin jetzt schon ES+14 Ich spüre meinen ES sehr deutlich und teste, quasi als Bestätigung, noch mal mit OVUs von genekam. Die OVUs funktionieren bei mir echt supi-bin sehr zufrieden. Mit den SSTs habe ich bisher leider keine "positiven" #schein Erfahrungen machen können.
Wow, bei dir hat es schon bei ES+9 richtig angeschlagen!!! Na dann bedeutet das für mich: Wieder nicht geklappt :-( Menno!

Beitrag von schlawienchen79 31.10.10 - 21:24 Uhr

MS ist kein eindeutiges Zeichen für einen ES, den kannst du nur durch ein ZB feststellen... Drück dir die Daumen für den nächsten Test, war vielleicht zu früh