Fruchtbarkeitstest von Babytest.de

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunnysunny 31.10.10 - 20:34 Uhr

Hallo,

ich habe diese Tests auch bei meiner ersten Tochter angewendet und wurde sofort schwanger.
Damals hat es 2 klare dicke Linien bei den Fruchtbarkeitstest angezeigt.

Ich habe jetzt schon den 3 Test heute gemacht und da kommt ir was komisch vir:
Beim ersten Test war die zweite Linie zwar sichtbar aber nicht so dick wie die eine Linie. Gestern war nur eine Linie und heute waren wieder zwei da, aber die zweite Linie war wieder nur leicht zu sehen.

Ist trotzdem ein ES möglich?

Beitrag von sparla 31.10.10 - 20:41 Uhr

Hab ich auch gerade gekauft und hoffe auf Antworten..;-)

Sparla

Beitrag von twingo1985 31.10.10 - 20:46 Uhr

Hallo,

ich habe sie jetzt drei Monate genommen. Bei mir waren an zwei tagen immer beide linien gleich stark, danach wieder schneeweiß... die Tage davor waren immer zwei linien zu sehen, aber eben nie so stark wie die kontrolllinie, darauf kommt es ja an.

LG Nicole

Beitrag von sunnysunny 31.10.10 - 20:59 Uhr

Hallo,

ich weiß ja da ich ja 2009 bei der ersten Anwendung schwanger wurde.
Da waren nur beide Linien gleich stark.

Diesmal eben nicht.
Und auf der Packung steht aber das beide Linien gleich stark sein müssen, wenn das nicht der Fall ist, dann ist der ES negativ.

Lassen uns überraschen ob es geklappt hat.
Muss ja noch 2 Tage lang je ein Test machen.