Wie geht man eine Online-Bekanntschaft an?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von FrageNaiv 31.10.10 - 20:41 Uhr

Ich habe mich vor Kurzem erstmalig bei einer Partnerschaftsseite angemeldet und kenne mich leider gar nicht aus. Promt haben mich auch mehrere Männer angeschrieben und mit einem, der mir symphatisch ist, schreibe ich jetzt. Heute sind bestimmt so 10 -15 Nachrichten hin und hergegangen, einfach nur nett und freundschaftlich, das Ganze. Keine billige Anmache oder so. Wir wohnen ganz in der Nähe und ich frage mich gerade, wie ich mich verhalten soll, falls er ein Treffen vorschlägt. 1. Nach wie langer Zeit trifft man sich persönlcih? 2. wie sollte man das dann gestalten? Am besten in einem öffentlichen Café?

Beitrag von kotki 31.10.10 - 20:46 Uhr

ich würde vll erst telefonieren und dann wenns zu einem treffen kommt aufjedem fall in einem öffentlichen caffee
gebe nie deine adresse raus!!!

Beitrag von nadinchen82 31.10.10 - 20:47 Uhr

Hey,

so pauschal kann man sowas nicht sagen.

Wenn ich Männer über ein Forum kennenlerne und sie mir sympatisch sind,warum dann nicht treffen, was spricht dagegen ?
Ich würde mich mit ihm in einem cafe treffen,sodas ihr euch unterhalten könnt und live sehen könnt.

lg Nadine

Beitrag von silbermond65 31.10.10 - 20:52 Uhr

Erstmal telefonieren und wenns dann auch noch passen könnte treffen.
Am besten irgendwo was trinken gehen.
Möglichst nicht sofort zu Hause.

Beitrag von nick71 01.11.10 - 08:48 Uhr

"1. Nach wie langer Zeit trifft man sich persönlcih?"

Meiner Erfahrung nach am besten so schnell wie möglich, um evtl. Illusionen vorzubeugen. Vorher telefonieren...ggf. hat sich das Treffen damit auch schon erledigt ;-)

"2. wie sollte man das dann gestalten? Am besten in einem öffentlichen Café?"

Ich würde nix planen, was unvermeidlich mehrere Stunden dauert, sondern mich zum Essen oder auf einen Kaffee an einem öffentlichen Ort verabreden.

Beitrag von ibag25 02.11.10 - 15:37 Uhr

Also ich habe meinen Mann auch über eine Partnerbörse kennengelernt, wir haben auch jeden TAg email geschrieben.Nach zwei Wochen habe ich mal gefrage ob wir uns Bilder schicken sollen wollte er nicht. Dann nach ner wocher oder so kam ein Bild von Ihm und wir haben uns nach vier Wochen das erste mal auf einem Bahnhofsparkplatz getroffen uns sind was trinen gegangen, danach getrennt nach hause,zwei wochen später waren wir noch mal trinken und danach im Kino.
Es war eine schöne Zeit uns wie man sieht es ist mehr daraus geworden. aber ich würde mich an Deiner Stelle auf jeden Fall in einem Cafe oder so treffen,falls es nämlich doch nichts ist kannst wieder gehen.