Bekomme mein Elterngeld geteilt und verstehe diesen Monat nicht!

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von sveniflo 31.10.10 - 20:56 Uhr

Hallo.

Also ich habe mir mein Elterngeld teilen lassen. Mein Bescheid hat eine Aufstellung über 23 Monate! Monat 1 und 2 gab es nichts da ich da ja noch Mutterschaftsgeld bekommen habe. Soweit klar :-)

Monat 3 gab es dann einen Anteil von 80 € und ab Monat 4 dann das mir errechnete Elterngeld! Soweit alles gut bis zu diesem Monat also Monat 13. Ich habe wieder diese 80€ bekommen und das verstehe ich nicht.

Es steht auch so indem Bescheid! Habe da leider nicht eher drauf geachtet daher muss ich das ja jetzt so hin nehmen.

Kann mir das jemand erklären warum das so ist??? Will es wenigstens Verstehen.
DANKE

Beitrag von anyca 31.10.10 - 21:08 Uhr

In Monat 13 und 14 kriegst Du ja quasi die zweite Häfte von Monat 1 und 2! Also liegt es auch hier am Mutterschaftsgeld.

Beitrag von sveniflo 31.10.10 - 21:13 Uhr

Also in meinem Bescheid steht nur für Monat 13 die 80€ und ab nächsten Monat sprich 14 bekomme ich wieder das normale Geld.

Ich verstehe das nicht leider :-(

Beitrag von susannea 31.10.10 - 21:16 Uhr

Der 1. Moant wird nicht geteilt, weil keine Eltenrgeld gezahlt wird, der zweite somit auch nicht.

Also entspricht der 3. Moant der Höhe des 13. Monats und danach gehts in voller Höhe weiter.

Beitrag von sveniflo 01.11.10 - 10:57 Uhr

Es will nicht in meinen Kopf. Ich verstehe das noch immer nicht :-(