ES+8 SS-Anzeichen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mausi568 31.10.10 - 21:30 Uhr

Hallo#winke,

hatte diesen Monat zum ersten Mal meinen ES später (sonst immer ca. 15.- 17. ZT), da mein Zyklus normalerweise immer 30 Tage hat.

Nun bin ich wohl ES+8 und habe seit ca. 3 Tagen Ziehen im Unterleib, mal re. mal li, dann auch im unteren Rücjen, Stechen in der Scheide und ein flaues Gefühl in der Magengegend.

Falls das PMS/Mens-Anzeichen sein sollen...das hatte ich noch NIE!!!

Können das auch Frühzeichen für eine SS sein?

Kann ja wohl erst nächstes WE testen...

LG, mausi568#winke

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/923385/537203



Beitrag von sparla 31.10.10 - 21:34 Uhr

Hallo mausi, das könne gut Anzeichen sein..
aber leider für beides....
Sparla;-)

Beitrag von dinemausi2008 31.10.10 - 21:38 Uhr

Hallo Mausi!

Wie Sparla schon sagt: Könnte, muss aber nicht.

Und als jemand der bereits seit 5 Jahren einen unerfüllten Kinderwunsch hat, gebe ich auch nichts mehr auf irgendwelche Anzeichen.

Ich drücke Dir aber natürlich ganz dolle die Daumen.

LG

Dine

Beitrag von kathrin19 31.10.10 - 21:45 Uhr

Hallo Mausi

Ich bin ES +9 Das kann alles sein SS-Anzeichen oder Mens-anzeichen!
Ich habe auch mal ziehen im unterleib! Und seid 2Tagen immer wieder Sodbrennen was ich auch bei meinen anderen beiden SS hatte!

Ich drück dir die daumen.
Noch eine Woche Hibbeln!#zitter


LG kathrin

Beitrag von hannimami789 31.10.10 - 22:20 Uhr

hey! #winke
bin es+9 und mir geht es ganz genauso!!! im rücken hab ich zwar kein ziehen, dafür aber sonst alles andere. seit heute abend auch stechen in der scheide. ich glaube das hat was mit dem mumu zu tun. so ähnlich fühlten sich die allerersten wehen bei meiner ersten ss an.
hab mir vorgenommen nächste woche montag zu testen. bin so aufgeregt. hab angst zu früh zu testen und dann enttäuscht zu sein. hab bei meiner tochter auch "erst" an nmt+3 etestet und da wars erst gaaanz leicht positiv.
bin zwar auch tooootal hibbelig #zitter, aber ich reiße mich zusammen und lasse mich von meiner kleinen (14 monate) ablenken.
drücke dir auf jeden fall die daumen!!! hab ein gutes gefühl... #huepf

schönen abend noch!

hannimami789

Beitrag von hannimami789 31.10.10 - 22:23 Uhr

... ach ja:
hatte sonst auch NIE solche anzeichen vor der mens. hab sonst immer nur einen tag vorher totale rückenschmerzen! sieht also gut aus... #huepf

Beitrag von magenita 31.10.10 - 22:59 Uhr

Hallo,

ich bin heute auch ca. ES +8 und habe exakt dieselben Anzeichen wie du. In meinen vorherigen SS war es auch immer so. Lediglich meine Brüste schmerzen nicht so wie sonst.
Wir müssen uns wohl noch einige Tage gedulden#zitter
Hoffentlich klappt´s bei uns allen die hibbeln:-)

LG Magenita