Dringend Hilfe zur Anwendung von Metrelef gesucht

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von chayenne1973 31.10.10 - 22:54 Uhr

Hallo @ all,

kann mir mal jemand helfen, ich soll ja morgen früh mit Metrelef anfangen und das schon um 6 Uhr.

In DO haben sie mir gesagt in der Apotheke das ich einmal den Sprühkopf betätigen soll und nun dachte ich mir lies mal die Packungsbeilage, was ich sonst nie mache, hmmm jetzt steht da vor der ersten Anwendung: Vor der ersten Anwendung muss etwa 10 mal kräftig gepumpt werden, damit das System gefüllt ist.

Kann das sein? zehn mal? Bin grad bisschen verunsichert.

LG Christiane

Beitrag von sannymaeusl 31.10.10 - 23:20 Uhr

Huhu,

also ich kenne mich nicht mit dem Medi aus aber könnte mir das so erklären: 10x kräftig pumpen um das System zu füllen und 1x den Sprühkopf betätigen und einen Sprühstoß auslösen um zu schauen ob alles einwandfrei funktioniert. So mach ich das immer mit meinem Allergienasenspray.

Ob das wirklich so ist kann ich dir nicht sagen, aber es wäre eine Möglichkeit.

LG Sanny

Beitrag von nana29 01.11.10 - 05:20 Uhr

Guten Morgen!

Ist egal, wie oft du pumpst, hauptsache solange, bis was raus kommt!

LG