Schmerzen - ich kann nicht schlafen... :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sandonna 01.11.10 - 00:30 Uhr

Hallo Mamis

ich lieg im Bett und komme einfach nicht zur Ruhe. Bin normalerweise ein Bauch/Seitenschläfer, aber mittlerweile ist es unangenehm auf dem Bauch zu liegen und wenn ich seitlich liege tun nach max 10 Minuten die jeweiligen Hüftseiten weh. Ich kenn das zwar aus meiner letzten SS aber da erst zum Ende hin und ich hab das damals auch auf das enorme Übergewicht geschoben, das hab ich aber Gott sei dank nicht mehr.
Weiss jemand Rat wie ich wieder einigermaßen schlafen kann - bin soooo müde


SanDonna und Krümelchen 17 SSW

Beitrag von tina19816 01.11.10 - 00:35 Uhr

Hey

Mir gehts genauso bin auch bauchschläfer , kann eig nich aufm rücken oder seite naja aufm rücken geht ja jetz eh garnimmer aber auf der seite fühl ich mich auch unwohl und komm nachts kaum noch zur ruhe ....aber viell nen kleinen tip wenn du auf der seite liegt leg dir mal ein kissen zwischen die beine viell. entlastet es deine hüfte etwas

Lg Tina 33ssw:-D

Beitrag von diana.00 01.11.10 - 01:05 Uhr

Hallöchen,
ich bin auch ein Buchschläfer, aber das geht zur zeit leider garnicht mehr.
Mein Rücken tut auch sehr wie, wenn ich auf die seite liege.

Ps: Warum sollte es auf den Rücken nicht gehen? Ich schlafe meistens auf den Rücken. Auch wenn ich seitlich einschlafe, wache ich meistens auf den Rücken auf. Ist das nicht gut?

Lg diana 28+2

Beitrag von amalka. 01.11.10 - 01:46 Uhr

o.k. sandonna...angenommen es wäre ein ischias, der in die Becken dann ausstrahlt...dann ist aber die idee mit dem Bauch die einzige wahre rettung..

und du kannst dir selber helfen..

man kann so eine weiche matratze kaufen, dass sie dem Druck nachgibt und es dann nicht wehtut...wenn du nciht geld ausgeben willst, dann hast du die möglichkeit tausend Daunendecken unter dich hinzulegen und es so zu probieren..

selbst wenn du es auf dem bauch nicht schlaffen solltest, wenn du die tausend Daunendecken hast und du leigst dann auf der Seite, wird der Schmerz dann gemildert..

ich schlafe auschlißelich auf dem Bauch, 32.ssw, eben aus gleichem problem