sie sinkt !

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von junimama2011 01.11.10 - 06:48 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/927481/546727?print=1

Die Tempi fällt . Das ist nicht gut oder ?
#schmoll#zitter

Beitrag von jwoj 01.11.10 - 06:50 Uhr

Dazu kann ich gar nichts sagen, da es ungewöhnlich ist, dass die Tempi überhaupt solche Sätze macht.
Wie misst du denn, wenn ich fragen darf?

Beitrag von majleen 01.11.10 - 06:52 Uhr

wow. So große Sprünge hab ich noch nie gesehen.
Wo, wann und wie lange mißt du?
Mißt du auch nach dem Piep weiter? 3-5 Minuten?

Zum Absacker würd ich sagen: Östrogenabsacker. Geht morgen sicher wieder rauf

Beitrag von junimama2011 01.11.10 - 06:54 Uhr

Hallo , ich messe Vaginal , bis zum Piep , danach laß ich noch kurz das Tempi drin.Aber da passiert nix weiter.Kann man noch anders messen ? Ich dachte immer , Vaginal ist am besten ?

Beitrag von jwoj 01.11.10 - 06:56 Uhr

Und du misst auch nach dem Aufwachen aber VOR dem Aufstehen? Solche Zacken sind ja ungewöhnlich.
Vielleicht mal einen Thermometerwechsel in Betracht ziehen? Und dann mal oral oder rektal ausprobieren.

Beitrag von junimama2011 01.11.10 - 06:59 Uhr

Ja , immer nach dem aufwachen bevor ich aufsteh.Ich hab mir extra ein neues Thermometer gekauft .

Beitrag von majleen 01.11.10 - 07:00 Uhr

Ich messe seit Januar oral. Und es kalppt super. Bei anderen aber nicht.
So sehen meine Kurven aus:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/894842/525646

Ich hab das Cyclotest Lady Thermometer. Mit 2 Nachkommastellen und messe 3 Minuten

Immer vor dem Aufstehen kurz nach dem Aufwachen im Bett messen

Immer genug vorher schlafen

Immer mit dem gleichen Thermometer messen

Immer am gleichen Ort messen (vaginal, oral oder rektal - nicht unter der Axel oder im Ohr)

Immer ca. um die gleiche Zeit

Am Besten ein Thermometer, das auch nach dem Piep weiter mißt und 2 Nachkommastellen hat

Messe 3-5 Minuten

Kuck mal hier:

http://kiwu.winnirixi.de/normale-kurven.shtml

Beitrag von junimama2011 01.11.10 - 07:03 Uhr

Meins hat auch zwei stellen nach dem Komma immer um 7 Uhr , genug schlaf hab ich auch , und nehme immer das selbe Thermometer.

Beitrag von majleen 01.11.10 - 07:04 Uhr

Aber solche Tempisprünge hab ich echt noch nicht gesehen. Bin ja auch schon bald n Jahr hier. Und messe selbst schon seit Januar

Beitrag von junimama2011 01.11.10 - 07:05 Uhr

Und was kann das jetzt bedeuten ?Ist das schlimm , wenn die Tempi so springt ?

Beitrag von jwoj 01.11.10 - 07:08 Uhr

Ich würde eher darauf tippen, dass das Thermometer einen Sprung hat... Vielleicht kaufst du dir nochmal ein neues? Es kommt schon mal vor, dass eins nicht richtig funktioniert.

Und dann, wie majleen, schon schreibt, vielleicht einfach mal mit oral probieren. Bei mir ist die orale Kurve auch wesentlich ruhiger als die, bei der ich rektal messe.

Viele Grüße!

Beitrag von junimama2011 01.11.10 - 07:12 Uhr

Ok , dann mach ich das mal so , aber erst im nächsten Zyklus oder ?
Und vielen Danke für Eure Antworten ! Ihr seit echt lieb !!!
#liebdrueck

Beitrag von junimama2011 01.11.10 - 07:13 Uhr

Achso , vergessen ! Kann ich noch hoffen ?

Beitrag von jwoj 01.11.10 - 07:16 Uhr

Ja klar kannst du noch hoffen! Bist ja noch voll in der Hochlage!

In diesem Zyklus keinen Thermometerwechsel mehr machen. Erst im nächsten!

Viele Grüße!#winke

Beitrag von junimama2011 01.11.10 - 07:16 Uhr

Gut , Danke !!!

Beitrag von majleen 01.11.10 - 07:09 Uhr

Das kann ich dir leider nicht sagen. Was zumindest gut ist, ist daß deine Tempi zwar starke Schwankungen hat, aber der ES sehr gut erkennbar ist. Und das ist ja das wichtigste.

Beitrag von ena71 01.11.10 - 08:50 Uhr

hattest Du einen Infekt? weils am wochenende ja konsequent rauf ging über 37 Grad .
ich glaube es könnte sein dass dein Körper da grade mit etwas gekämpft hat, dass gar nichts damit zu tun haben muss. ich hatte einen Eisenmagel und da hatte ich eine krasse zickzacklinie.

Mal schauen wie es sich jetzt bei Dir weiterentwickelt, die temp ist ja noch nicht unten und kann sich wider "fangen"


viel glück und gruss
#klee
ena