Jemand da, der frisch positiv getestet hat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von diva912 01.11.10 - 07:15 Uhr

Hallo zusammen,
ist jemand da, der auch vor kurzem wie ich positiv gestestet hat?
Suche Gleichgesinnte zum Austausch.
Gerne auch per Nachricht an mich.

Grüße

Beitrag von annie-the-pooh 01.11.10 - 07:36 Uhr

Hier ich!!!!
habe am Samstag positiv getestet, Bild ist in VK....

Ist ganz ungewohnt hier zu posten, oder???

Will heute schon zum FA, wann gehst du?

Beitrag von diva912 01.11.10 - 07:45 Uhr

HUHU
dir dann erst einmal herzlichen Glückwunsch :)
Ich hatte Freitag positiv getestet.
Hab dann auch gleich bei meinem FA angerufen und die meinten, man würde jetzt wohl noch nicht so viel sehen und habe einen Termin in 2 Wochen bekommen.
Weiß aber nicht, ob ich so lange warten werde.
Bin eh am überlegen den FA zu wechseln.

Ja, es ist ganz ungewohnt, vor allem, wenn man irgendwie noch nichts spürt, nichts weiß, außer eben einem positiven Test.
Hast du einmal, oder mehrmals getestet?

Ich hatte in der zeit vom 11-13.10 laut urbia meinen ES. bin ich dann 5. oder 6. woche?

Beitrag von annie-the-pooh 01.11.10 - 07:52 Uhr

Ich hab gestern nacht nochmal getestet, also von samstag zu Sonntag, als ich nach hause gekommen bin und meine Linie hat mich fast angesprungen!!!! ;-)

Ich freue mich so, un will unbedingt zum FA, ist meine 1. SS und das erste mal das ich überhaupt positiv getestet habe!!!!

Ich weiß nicht wie man die Wochen berchnet , ich glaube ab Mittwoch müsste ich schon in der sechsten sein???
Meine letzte Periode begann am 27.03.2010 und dauert immer 28 tage!!!

Beitrag von diva912 01.11.10 - 07:55 Uhr

Irgendwie hab ich auch noch mal das bedürfnis zu testen. man kann es uja nicht glauben.

ja ich würde auch gern sehr schnell zum fa u rufe daher heut früh einen im nachbarort an. mal sehen, ob ich da eher einen termin bekomme. ista uch meine 1. ss

ich hab hier mal beim schwangerschaftsrechner den tag der zeugnung eingegeben u da hat er mir nun angezeigt, dass ab do die 6 woche bei mir ist.

Beitrag von annie-the-pooh 01.11.10 - 07:56 Uhr

ist total cool, oder?
Wie weit man schon sein kann????

Ich bin total aufgeregt, ahbe hier noch keinen FA, werde zu dem von meiner Schwiemu gehen....
Ohne Termin, wozu ist man privatversichert???:-D:-D
Das erste Mal das ich das vorteilhaft finde!!!

Beitrag von daniela2605 01.11.10 - 10:19 Uhr

Achneee, die Annie. Schön, dass es jetzt geklappt hat. Ich freu mich für Dich!

LG

Beitrag von sabbeldern 01.11.10 - 07:42 Uhr

Hallo,

mein letzter positiver Test war Samstag (davor Montag und Donnerstag). siehe VK-Foto. Am Do. habe ich einen FA Termin. Ich freu mich drauf, habe aber auch muffe, weil ich schonmal ne FG hatte.
Heute ist der erste Tag ohne Ziehen in Leisten und U-Bauch. Ich hoffe das ist normal.
Ich wünsche uns allen eine glückliche und komlikationslose Kugelzeit.

Sabrina

Beitrag von diva912 01.11.10 - 07:49 Uhr

Hallo Sandra,

ich habe bisher nur einmal positiv getestet, das war am Freitag. Soll man mehrmals testen?
Könnte sich da jetzt noch was ändern?

Ich hab erst in 2 Wochen einen FA Termin.

Das du ängste hast, kann ich voll und ganz verstehen, immerhin hattest du eine FG hinter dir. Aber mach dich da nicht verrückt!!!
Darf ich fragen, wie es sich damals geäußert hat?

Ängste hab ich nämlich auch davor, da es neuland ist.
ich hatte die ganze letzte woche ein ziemlich schlimmes ziehen gehabt, weiß auch nciht, ob das normal ist.

Beitrag von sabbeldern 01.11.10 - 07:55 Uhr

Ich heiße Sabrina und nicht Sandra... grins

Meine FG hatte sich damals geäußert, daß ich plötzlich heftige Schmerzen im unteren Rücken hatte (dachte erst ein Furz sitzt quer) gefolgt von Blutungen. Naja.
Jetzt ein Ziehen zu spühren ist normal, schließlich muß nun Platz geschaffen werden und die Bänder dehnen sich.
Ich habe nur mehrmals getestet, weil ich es nicht fassen konnte, daß es dieses Jahr doch noch klappt.

Beitrag von diva912 01.11.10 - 08:04 Uhr

SORRY

ich weiß gar nicht, wie ich jetzt auf Sandra kam, komisch #kratz

Bin wohl verwirrt ;)


Dann hoffe ich mal, dass bei mir die Schmerzen auch normal sind, ist ja für mich die 1.SS u irgendwie bin ich schon total aufgeregt, obwohl ich das gar nicht so nah an mich ranlassen wollte die ersten Wochen.
Ist ja erst die 5/6. Woche

Beitrag von sabbeldern 01.11.10 - 08:10 Uhr

ist doch nicht schlimm. Ich bin auch ziemlich durchn Wind.
Wollte auch erst nicht sooo viel Emotionen zulassen und es niemanden sagen, aber meine Mutti hat es irgendwie gemerkt. Und mein Freund hatte gestern glasige Augen vor Freude und mussste es doch auch seiner Ma am Telefon erzählen.
Ich glaub, wenn ich beim Doc war und alles schick ist, dann heule ich auch vor Freude. Momentan überwiegt zeitweise die Ansannung. #gruebel

Beitrag von diva912 01.11.10 - 08:30 Uhr

wann wirst du denn zum arzt gehen?
ich hab es bisher nur meinem mann gesagt u wir wollen versuchen zu warten bis anffang dez, da ich da geb hab u es gut passen würde.

bei mir ist das gefühl, dass es irgendwie doch wieder weg sien könnte... ganz schlimm, weil man eben nichts spürt usw.

Beitrag von eselchen77 01.11.10 - 08:05 Uhr

Guten Morgen!
Auch ich habe am letzten Montag pos getestet. War auch gleich beim FA zur Blutabnahme, er hat es bestätigt. Den nächsten Termin habe ich am 09.11
Bin auch ganz gespannt, ob ich da was sehen kann.
Gruß

Beitrag von sabbeldern 01.11.10 - 08:17 Uhr

ui, dann auch dir alles Gute. Bist du auch so aufgeregt wie einige von uns?

Beitrag von diva912 01.11.10 - 08:32 Uhr

Herzlichen Glückwunsch.
Du warst dann gleich beim FA. Er hat nur Blutabnahme gemacht, oder sonst noch was?
U wenn du am 9.11 wiederkommst, gehe ich von aus, ist das deine 8 Woche, oder?
Was wird am 9.11 gemacht, weißt du das schon?

Beitrag von jenna20 01.11.10 - 08:30 Uhr

Hallo,

ja ich habe am 28 und 29.10 positiv getestet!
:-)
Tolles Gefühl gell? Hier gibt es einen Juli 2011 Club, da sind jede Menge gleichgesinnte :-)

LG
Jenna

Beitrag von diva912 01.11.10 - 08:33 Uhr

Hallo jenna

ja geniales gefühl, mit nichts zu vergleichen auf der welt.
danke dir, da werde ich mal reinschauen

Beitrag von jenna20 01.11.10 - 08:37 Uhr

Freu ich mich dich dort zu sehen ;-)

Beitrag von diva912 01.11.10 - 08:41 Uhr

Sag einmal Jenna, wie finde ich das?
ich bin hier scheinbar noch nicht so geübt ;)

Beitrag von pearl84 01.11.10 - 08:55 Uhr

Hallo
Erst mal herzlichen Glückwunsch zur #schwanger.
Ich klink mich mal ein. Hier der Link zu unserem Club:

http://www.urbia.de/club/JULIS+2011

Wir freuen uns über Zuwachs.
LG Pearl #winke

Beitrag von diva912 01.11.10 - 08:59 Uhr

hab grad mal den beitritt beantragt :)

Beitrag von jasmine82 01.11.10 - 08:51 Uhr

Hallo

Ja ich habe vor 2wochen einen schwangerschaftstest gemacht Positiv ich bin entlich schwanger ca in der 6woche.:-D

Beitrag von schanine87 01.11.10 - 16:18 Uhr

hallo...also euch erstmal herzlichen glückwunsch, habe ein test am 26.10. (dienstag) gemacht und ja war zwar nicht geplant aber jetzt freuen wir uns megaaaaa doll....wie gehts euch denn? dies ist meine erste ss und ja abwarten ne...lg

Beitrag von jasmine82 01.11.10 - 17:22 Uhr

Also mir geht es den Umständen entsprechend habe bereits seit ca 2wochen eine Blasenenzündung und wurde erst jetzt richtig festgestellt dadurch das der urin eingeschickt wurde, Somit haben die im labor versteckte bakterien (sehr seltene)gefunden nun muss ich alle 20min wasserlassen viel trinken und antibiiotika für schwangere nehmen. Habe hölische angst das baby zu verlieren.Habe stichartige stiche im unterleib.